Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 22.11.2007 | VÖ: 15.02.2007 | Herausgeber: e-m-s | Kategorie: Dokumentation

Die Dokumentationsreihe besteht aus Folgen mit jeweils einer DVD und bietet eine Gesamtspielzeit von 5 Stunden. Thematisch erwartet den Zuseher, wie der Titel schon erwhlt, die Behandlung von Rtseln und Mythen des zweiten Weltkriegs, wobei das Hauptaugenmerk klar auf Geschehnissen im Dritten Reich liegt. Dabei sind die DVD's in jeweils bersichtliche Kapitel unterteilt, beispielsweise "Des Fhrers Drogen", "Himmlers Schloss" oder "Das Rtsel Rudolf Hess". Stilistisch ist das Ganze eigentlich genau so aufgebaut, wie ich es prizipiell bei Dokumentationen der Zeitgeschichte NICHT mag: mit viel "Tamm Tamm", bedrohlicher Musik im Hintergrund und "bunten" Mens. Andererseits werden viele interessante Filmsequenzen gezeigt und schon der Titel der DVD's mit der dazugehrigen optischen Aufmachung verrt dem Kufer, um welche Art von Dokumentation es sich handelt. Sprich: Man kauft nicht die Katze im Sack, sondern weiss, worauf man sich einlsst: eher auf spannende Unterhaltung als auf pure Fakten. Was natrlich nicht bedeutet, dass diese Unterhaltung nicht auf Fakten beruht. Allerdings werden diese Fakten teilweise mit (als solche klar genannten) Spekulationen und Dramatik ergnzt. Der Inhalt lsst eine derartige Prsentation zu. Von daher akzeptiere ich in diesem Fall ausnahmsweise die dramaturgischen Mittel. Was den Inhalt betrifft, bin ich sehr zufrieden. Es werden fast ausschlielich unverbrauchte Themen behandelt, so dass ich mir nicht zum hunderttausendsten Mal die gleichen Geschichten anhren muss, wie es auf Grund des Massenmarktes sonst hufig bei Dokumentationen ber das Dritte Reich der Fall ist. Mit Gerhart Hinze wurde ausserdem ein beraus professioneller Sprecher ausgesucht.

Fazit: Wer auch mal neue, bislang weniger behandelte Themen bezglich des Zweiten Weltkriegs kennenlernen mchte, ist hier richtig aufgehoben. Allerdings ist Vorausgesetzung, dass er dabei auch ein wenig Dramatik und die Tatsache, dass diese Dokumentation nicht nur Fragen beantwortet, sondern ebenso viele entstehen lsst, akzeptieren kann. (bf)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.