Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 26.08.2009 | VÖ: 06.08.2009 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

Perry Mason (Raymond Burr) ist ein mit allen Wassern gewaschener Rechtsanwalt. Er beschftigt sich ausschlielich mit Fllen, in denen Unschuldige eines Verbrechens bezichtigt werden und nicht in der Lage sind, ihre Unschuld zu beweisen. Dank der Untersttzung durch seine Sekretrin Della Street (Barbara Hale) und des Privatdetektivs Paul Drake (William Hopper) kann er immer wieder ausreichend Hinweise zusammentragen, um die Prozesse vor Gericht ganz anders ablaufen zu lassen als vom Bezirksstaatsanwalt Hamilton Burger (William Talman) beabsichtigt. Fr die Verhaftung der blichen und leider auch immer falschen Verdchtigen war 172 Folgen lang Lieutenant Arthur Tragg (Ray Collins) zustndig, lediglich in der letzten Season wurde dieser Dienst an der Staatsanwaltschaft von seinem Nachfolger Lieutenant Steven Drumm (Richard Anderson) bernommen. Das Handlungsmuster ist nicht nur dank der guten Autoren in allen Episoden gleich und dennoch immer wieder spannend, es war auch Vorbild fr die deutsche TV-Serie "Ein Fall fr 2".

"Perry Mason" ist eine Mischung aus Anwalts- und Detektivserie, die Ende der 50er Jahre von der CBS produziert wurde und nicht nur in den USA Fernsehgeschichte schrieb. Die Serie gehrt mit 271 Folgen in 9 Jahren zu den populrsten und langlebigsten des Genres. Der Titelheld basiert auf einer Romanfigur von Erle Stanley Gardner, der 1933 zum ersten Mal einen Krimi verffentlichte, in der ein Anwalt namens Perry Mason erschien. Es folgten weitere 81 Romane. Bevor die erfolgreiche TV-Serie mit Raymond Burr am 21. September 1957 erstmalig ausgestrahlt wurde, waren bereits 7 Filme produziert sowie eine 15mintige gleichnamige Hrspielreihe, die als "Daily Soap" fast 12 Jahre lang werktglich im Radio gesendet wurde. In der Fernsehserie, die bis 1966 produziert wurde, gaben sich sowohl auf dem Regiestuhl als auch vor der Kamera alle Personen die Klinke in die Hand, die im Filmgeschft auch nur halbwegs bekannt waren. In dieser Fast-endlos-Liste findet man selbst so bekannte Darsteller wie Fay Wray ("King Kong"), Bette Davis, Lee Meriwether ("Time Tunnel"), James Coburn, Leonard Nimoy, John Abbott ("Abbott & Costello") oder Werner Klemperer (Kommandant Klink aus "Ein Kfig voller Helden") sowie Regisseure wie Jack Arnold, Richard Donner oder Vincent McEveety.

Auch heute sind die Episoden immer noch sehenswert. Jeder, der ruhigere Bildeinstellungen und kriminalistischen Scharfsinn den heutzutage blichen hektischen Bildschnitten und explosiven Actionszenen vorzieht, wird an dieser Serie groen Gefallen finden. Von diesem Ur-Vater aller Anwaltsserien sendete die ARD von 1960-62 allerdings aus unbekannten Grnden lediglich 22 Episoden in loser Folge, das ZDF spter 4 Folgen der Neuauflage. Erst Anfang der 90er Jahre wurden von den Privatsendern die vielen restlichen Serien-Folgen deutsch synchronisiert und gesendet, ein neuer groer Fankreis war die dankbare Folge. Die spannende Serie wird bis heute immer noch auf einem Privatsender wiederholt.

Alle Episoden im 4:3-Format auf diesen DVDs zeigen nicht nur sehr wenig Bildrauschen, sondern auch eine so herausragende Bildschrfe, wie sie bei einer fast 50 Jahre alten Schwarzwei-Fernsehserie wirklich nicht erwartet wird. Dabei zeigt der Kontrast ausreichend Grauabstufungen, ohne zu berzeichnen. Der DD-1.0-Ton ist in Mono sowohl in deutsch als auch englisch vorhanden, immer klar und gut verstndlich, auch wenn gelegentlich die Lautstrke etwas schwankt oder in ruhigen Szenen ein ganz leichtes Rauschen hrbar wird. Nur dem englischen Ton hrt man das Alter doch etwas an. Ganz offensichtlich wurden alle Folgen aufwndig digital berarbeitet und das mit einem meisterlichen Ergebnis. In beiden Sprachversionen knnen deutsche Untertitel aktiviert werden, englische Untertitel sind nicht vorhanden, auch wenn in vielen bekannten Internet-Shops anderslautend dargestellt. Der Kartonschuber enthlt 2 Slimline-Jewel-Cases mit je 2 DVDs sowie 1 Slimline-Jewel-Case mit 1 DVD. Es sind leider keinerlei Extras vorhanden, nicht einmal ein kleines Booklet mit Infos. Lediglich auf den Covers werden die Inhalte der Folgen kurz angerissen. Einige Episoden knnen sich mglicherweise von ihren originalen TV-Ausstrahlungen unterscheiden, so steht es zumindest auf dem Schuber. Ob und welche Episoden davon betroffen sind, vermochte der Rezensent aber nicht festzustellen, da ihm der Vergleich zu den TV-Ausstrahlungen fehlte. Der Besitzer dieser Halbseason-Box darf sich jedenfalls an insgesamt zwanzig (20) Perry-Mason-Folgen auf 5 Silberscheiben erfreuen bei manchen Serien wren das bereits mehr als eine vollstndige Staffel. Sehr vermisst wird im Hauptmen jedoch der Punkt "Alle abspielen", daher muss der Zuschauer nach jedem Episodenende die Fernbedienung des DVD-Players wieder zur Hand nehmen und die nchste Folge zum Abspielen aktivieren. Wer sich mal einen schnen Abend mit Perry Mason machen mchte, ist davon schnell genervt. Fazit: Eine aufwndig und erstklassig aufgearbeitete TV-Serie mit berdurchschnittlich vielen Folgen fr eine Halbseason-Box, die jedem Fan von detektivischen Gedankengngen und ruhigen Bildern gefallen wird. (gh)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.