Human Power

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 19.07.2009 | VÖ: 26.06.2009 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Dokumentation

Bei "Human Power" handelt es sich um eine mehrteilige Produktion des Senders "Discovery Channel", der auch im deutschen Pay-TV empfangen werden kann. Sie beschftigt sich in elf Folgen mit der Leistungsfhigkeit des menschlichen Krpers. Dabei liegt das Augenmerk auf den berdurchschnittlichen Hchstleistungen, zu denen durchtrainierte Sportler fhig sind.

Fr "Human Power" wurde ein Sportlabor errichtet, in dem ein Experten-Team unter der Leitung von John Brenkus die Fhigkeiten diverser Sportler unter die Lupe nimmt. Jede Folge beschftigt sich dabei mit einem anderem Thema, beispielsweise beeindruckenden Sprngen, enormen Kraftakten oder hohen Geschwindigkeiten. Auch gngige Sportmythen werden auf ihre Richtigkeit berprft. Die teilnehmenden Sportler sind in unterschiedlichen Sportarten aktiv, wobei der Schwerpunkt eher auf amerikanischen Sportarten, wie American Football oder Basketball liegt.

Bei "Human Power" kommen einige aufwndige Animationstechniken zum Einsatz, die beeindruckend die Bewegungsablufe professioneller Sportler dokumentieren.
Insgesamt ist die Dokumentation sehr reierisch aufgemacht, was nicht bei allen Zuschauern gleichermaen Anklang finden drfte. Allerdings passt die Gestaltung von "Human Power" dadurch sehr gut zur Thematik, da auch groe Sportereignisse meist sehr reierisch beworben werden. Den sportlich interessierten Zuschauern drfte die Aufmachung daher gut gefallen. Fr Dokumentationsliebhaber, die eher einen sachlich-informativen Stil bevorzugen, ist "Human Power" nicht unbedingt die beste Wahl.

"Human Power" besteht aus drei DVDs mit insgesamt elf Folgen der Dokumentation. Jede Folge dauert ungefhr 45 Minuten, was eine Gesamtspielzeit von 495 Minuten ergibt. Die Serie kann im englischen Original oder in der deutschen Synchronisation angeschaut werden, beide Varianten liegen im Tonformat Dolby Digital 2.0 und im Bildformat 16:9 vor.
Sowohl Bild- als auch Tonqualitt sind ausgezeichnet.

Dass die Dokumentation keinerlei Extras enthlt, ist nicht zwingend ein Kritikpunkt, da sie bei Dokumentationen nicht unbedingt ntig sind. Aber zumindest ein kleines Booklet wre wnschenswert gewesen. Es ist leider nur ein Beiheft enthalten, das auf weitere Dokumentationen hinweist. Wenigstens wurde das DVD-Men ansprechend gestaltet, um auch einen positiven Aspekt der Produktgestaltung zu nennen.

Fr den Inhalt erhlt "Human Power" drei von fnf in diesem Bereich mglichen Punkten. Fr die Gestaltung erreicht die Dokumentation aufgrund des Mens ganz knapp noch zwei von fnf Punkten. Das ergibt eine Gesamtbewertung von fnf von zehn Punkten. (ck)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.