Final Destination (Blu-ray)

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 05.07.2009 | VÖ: 17.06.2009 | Herausgeber: Kinowelt Home Entertainment | Kategorie: Film

Zunchst wurde die Storyline des Filmes "Final Destination" fr die Mystery-Serie Akte X entwickelt. Diese kam jedoch aufgrund der eingehenden Handlungsstrnge der Serie nie zum Einsatz. Im Jahre 2000 war es dann soweit: Der Regisseur James Wong, der bislang nur fr Akte X und die Serie Space 2063 hinter der Kamera ttig war, verwendete die Idee, um einen Horrorfilm zu entwickeln, der in eine komplett andere Richtung ging als die zu dieser Zeit typischen Tennie-Horrorstreifen a la Scream und Co.

Die Story ist sowohl ausgeklgelt als auch interessant: Eine Gruppe von Schlern unternimmt eine Klassenfahrt nach Paris. Als sie das Flugzeug betreten, durchlebt der Teenager Alex eine lebensechte Vision, in der das Flugzeug nach dem Start explodiert. Um dem Tod zu entrinnen, verlsst Alex in einem Panikzustand mit einigen Mitschlern, die ihm helfen wollen, den Flieger. Es kommt, wie es kommen musste: Wenige Zeit spter strzt das Linienflugzeug ab und die Handvoll Jugendlicher haben nur dank Alex berlebt. Eine Weile vergeht, bis es zu sehr skurrilen Toden in Alex' Umgebung kommt. Nach und nach trifft es die Menschen, die nur dank seiner Hilfe die Explosion berlebt haben. Nun wird ihm alles klar: Der Tod selbst ist fr die Todesflle verantwortlich und verfolgt die berlebenden.
Auf mysteris-skurrile Art und Weise hat James Wong einen Horrorfilm erschaffen, dem es auch ohne Killer mit Maske oder Scherenhnden gelingt, den Zuschauer zu fesseln und konstant bei Laune zu halten. So wei man als Zuschauer: Der Tod befindet sich berall und kann zu jedem Zeitpunkt zuschlagen. Genau dieser Aspekt ist es, was den Film einzigartig (mit Ausnahme der Sequels Final Destination 2 und 3) und somit zu einem Meisterwerk in der Horrorfilmgeschichte macht.

Die Bildqualitt ist, trotz einiger unscharfer Szenen und einem minimalen Rauschen, recht akzeptabel. Bei der Kompression wurde passable Arbeit geleistet und fr einen Film aus dem Jahre 2000 ein durchschnittliches Resultat erzielt, welches minimale Vorzge gegenber der DVD-Fassung hat. Das Bildformat entspricht mit 1920x1080 Pixeln dem gngigen FullHD-Format. Der Sound ist ebenfalls gut und kommt mit satten Bssen perfekt zur Geltung. Zur Auswahl steht sowohl die deutsche als auch die englische Fassung in Deutsch HD HR 5.1. Wer auf Extras steht, wird mit zahlreichen Blu-ray Features beglckt: So darf sich der Kufer auf diverse Dokumentationen, Audiokommentare, Trailer und geschnittene Szenen freuen. (dl)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.