Beverly Hills 90210 - Die dritte Season

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 31.05.2009 | VÖ: 18.05.2009 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

Sie sind jung, sexy und kommen aus einer der besten Stdte Kaliforniens. Beverly Hills gilt als Domizil vieler prominenter Schauspieler und der wohlhabenden Gesellschaft. Doch wo viel Geld kursiert, gibt es auch Intrigen und Probleme. Das mssen auch die Teenager Brandon (Jason Priestley), Dylan (Luke Perry), Brenda (Shannen Doherty), Kelly (Jennie Garth), Donna (Tori Spelling), Steve (Ian Ziering), Andrea (Gabrielle Carteris) und David (Brian Austin Green) feststellen. Das Leben in Beverly Hills ist nicht immer s und es kommen viele Entscheidungen auf die Clique zu, die es zu meistern gilt. So richtet sich die Serie besonders an Gleichaltrige und stellt die Probleme der Teenager in den Vordergrund. Gerade Themen wie Liebe, Highschool, Verantwortung und Vertrauen werden angesprochen. Doch die meiste Zeit ber genieen die acht die unbeschwerte Sonnenseite des Lebens. Dort liegt auch fr viele der Reiz in der Serie liegen das Streben nach einem genauso erfllten Leben. Aber auch Reichtum verhindert keine Probleme und diese werden in Beverly Hills vorzugsweise mit Geld oder Affren gelst und sind nicht unbedingt der ideale Lsungsvorschlag fr die Durchschnittsmenge der jugendlichen Zuschauer. Das Fazit, dass Freundschaft und Vertrauen doch wichtiger sind, wird aber am Ende noch einmal hervorgehoben.

Diese typisch-amerikanische Teenie-Serie handelt wie alle anderen auch von ausnahmslos schnen, charismatischen Menschen, groen Husern, einem schnen Strand und viel Geld. Doch diese Idylle wirkt viel zu dick aufgetragen, beinahe unertrglich perfekt. Auch die schauspielerischen Fhigkeiten lassen zu Wnschen brig. Betonungen und Gesten sind zu bertrieben, einige Handlungen unglaubwrdig. Vieles scheint an den Haaren herbeigezogen. Wie zum Beispiel die Model-Story in Paris, bei der man Donna bei der Art wie sie ihre Torte isst als Model entdeckt. Dabei muss man zugeben, dass die Art und Weise nicht unbedingt herausragend oder sexy war, sondern viel zu sehr gestellt.

Die Box wurde sehr farbenfroh, aufwndig und der Serie angepasst, gestaltet. Der stabile Pappschuber beinhaltet acht DVDs in vier Extrahllen verpackt. Auf der Rckseite befindet sich jeweils eine Kurzbeschreibung der Folgen. Ein Extrabooklet ist nicht vorhanden. Auf Disc 8 gibt es einige Features fr die Fans, die aber leider nur berwiegend aus Zusammenfassungen und unfachmnnischen, ironischen Kommentaren bestehen. Dazu kommt noch das kurze Special "Die Welt aus der Sicht von Nat". Ein groes Manko ist, dass man bei dieser Verffentlichung wiederum die Titelmusik fr die DVD-Version verndert hat. Damit tut man besonders den Fans keinen groen Gefallen und erntet immer etwas schlechtere Kritik. Der Ton ist aber in Ordnung. Das Bild jedoch musste unter der starken Komprimierung sehr leiden und weist fr eine Serie aus den 90ern schlechtere Ergebnisse auf, als man es von anderen Verffentlichungen gewohnt ist.

Die Serie ist eher als durchschnittlich zu betrachten und leichte Unterhaltung fr den Zuschauer. Es findet ein stndiger Wechsel zwischen Problem und Lsung statt und bietet keine groartigen Spannungsmomente. Auerdem werden vorwiegend nur Jugendliche angesprochen. Handlungen sind mehr als vorhersehbar und alles endet wieder beim idyllischen Sonnenuntergang im schnen Beverly Hills. (sl)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.