Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 08.05.2009 | VÖ: 07.05.2009 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

In den 70er Jahren entstanden viele Serien, die bis heute Kultstatus erreicht haben. Neben Produktionen wie "Kojak" und "Starsky & Hutch" ist auch unbedingt "Die Straen von San Francisco" zu nennen. Die Serie fhrt den Zuschauer, wie der Name schon sagt, in die Straen von San Francisco. Hier geschehen tagtglich Morde, berflle oder andere Straftaten, die es aufzuklren gilt. Ein Job fr Lt. Mike Stone (Karl Malden) und Inspektor Steve Heller (Michael Douglas), die beiden Hauptdarsteller der Serie. Steve und Mike sind ein perfektes Team. Aufgrund ihres Altersunterschiedes besteht zwischen ihnen keine Konkurrenz. Sie sind nicht nur Partner, sondern auch Freunde und jeder kann von dem anderen noch etwas lernen. Lt. Stone punktet mit seiner Scharfsinnigkeit und langjhrigen Erfahrung bei der Polizei, Inspektor Hellers Vorzge sind Mut und Schnelligkeit. So sind sie tglich unterwegs und erleben die Hhen und Tiefen des Polizeialltags. Doch eins steht fest: kein Verbrecher kann ihnen entkommen.

Die Box wurde, wie auch die erste Staffel, in zwei Teile geteilt, was in diesem Fall aber nicht ganz sinnvoll oder nachvollziehbar ist. Auf den drei DVDs befinden sich insgesamt elf Folgen der zweiten Staffel. Auf Disc 3 sind daher drei Folgen. Somit ist die Hlle auch nur zur Hlfte gefllt und htte noch Platz fr eine DVD und fnf weitere Folgen gehabt. Htte man den Pappschuber noch etwas vergrert, htte man die letzten sieben Folgen der zweiten Staffel auch noch in eine Hlle dazupacken knnen. Dieses Problem kennt man aber zur Genge noch von anderen Verffentlichungen. Hier steht eindeutig der Profit im Vordergrund.

Gegen die Qualitt des Layouts und der kompletten Aufmachung kann man aber nichts sagen. Man hat mit wenigen Mitteln ein sehr ansprechendes Design gezaubert. Allein schon die coolen und zugleich mysterisen Blicke der Hauptdarsteller auf dem Cover wecken Erinnerungen und machen Lust auf einen spannenden Krimiabend mit exzellenten Schauspielern, die ihr Handwerk verstehen. Mit "Die Straen von San Francisco" gelang Michael Douglas, Sohn des legendren Schauspielers Kirk Douglas, der vollstndige Durchbruch. Auch fr Karl Malden war seine Rolle als Lt. Stone ausschlaggebend fr seinen internationalen Durchbruch. Da die meisten Aufnahmen im Freien und am Originaldrehort in San Francisco stattfinden, wirkt die Serie sehr authentisch und bewegt.

Die Folgen sind allesamt spannend, kurzweilig und vor allem abwechslungsreich. Zwischen den Szenen gibt es eine Art Aufteilung in Kapitel. Da das Original-Bildmaterial vorliegt, sind diese kurzen Einblendungen auf Englisch. Die Bildqualitt ist fr das Alter der Serie sehr gut und man sieht auch, dass das Material intensiv bearbeitet wurde. Das Bild ist scharf, fast strungsfrei und farbenfroh. Der Ton ist in der deutschen Version etwas lauter und deutlicher als in der englischen, aber in beiden Varianten gut verstndlich. Das Men wurde weniger gut gestaltet, nicht animiert und es gibt nur wenige Auswahlmglichkeiten. So kann man nur zwischen den Episoden, der Tonspur und den Untertiteln whlen. Es gibt weder Extras noch sonstige Features, die die Verffentlichung etwas mehr hervorheben wrden. Auch wenn in der zweiten Hlle genug Platz fr ein Booklet gewesen wre, hat man es trotzdem weggelassen. Ein kleiner Pluspunkt ist die kurze Episodenbeschreibung auf den Rckseiten der Hllen. (sl)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.