Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 09.05.2009 | VÖ: 24.04.2009 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Serie

Obwohl die Erstausstrahlung der neuen Folgen von "Der Bulle von Tlz" und auch die Wiederholungen der alten Geschichten keine zufriedenstellenden Quoten mehr eingebracht haben, hatte Sat.1 im Januar angekndigt, sich noch einmal mit Ottfried Fischer und dem Produktionsteam zusammen zu setzen, um ber eine eventuelle Fortsetzung der erfolgreichen Serie zu sprechen. Nicht einmal zwei Monate spter, am 4. Mrz wurde bekannt, dass die Schauspielerin Ruth Drexel im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Der Tod der beliebten Schauspielerin war nicht nur ein Rckschlag fr die ganze Nation und des Filmteams, sondern kam auch einem Genickbruch der Serie gleich. Schlielich war Ruth Drexel als Resi Berghammer, die Mutter des Protagonisten Benno Berghammer, neben Ottfried Fischer die wichtigste Sttze der Serie. Da ohne Drexel ist "Der Bulle von Tlz" kaum denkbar ist, wird man davon ausgehen knnen, dass die Serie nicht mehr fortgefhrt wird.

Aus diesem Grund drfte die mittlerweile sechste DVD-Box zu "Der Bulle von Tlz", die von der Firma Polyband verffentlicht wurde, die vorletzte Box dieser Reihe werden. Schlielich sind, wenn man die neue Box mit den Staffeln elf und zwlf bercksichtigt, mittlerweile schon 58 der 69 vorhandenen Folgen von Polyband verffentlicht worden. Die neue Box beinhaltet elf neue Folgen (Folge 48 bis 58), die allesamt in den Jahren 2004 und 2005 entstanden sind. Doch wie schon in der Box mit den Staffeln neun und zehn, sind auch hier Fehler in der Reihenfolge vorhanden. Die 57. Folge ("Der Weihnachtsmann ist tot") wird hier zum Beispiel als 54. Folge ausgegeben. Lediglich die ersten sieben und die letzte Folge ist korrekt angeordnet.
Die Box mit der elften und zwlften Staffel bietet sogar erstmals so etwas hnliches wie Bonusmaterial. Auf der Hlle wird zwar ein viel versprechendes "Special zur 50. Folge" angepriesen, doch das entpuppt sich leider nur als dreimintiger Fernsehbeitrag aus einer Ausgabe des Sat.1 Frhstcksfernsehens. Mit einigen Ausschnitten aus den einzelnen Filmen, nette Worte von Hugo Egon Balder und Angelika Kallwas, sowie kurze Interviews mit Ottfried Fischer und Ruth Drexel, bekommt man aber sehr kompakt in diesen drei Minuten einen schnen Querschnitt zu sehen, der auch tatschlich den Hauch eines Specials versprht. Ansonsten bietet die Box leider kein weiteres Bonusmaterial. Eine Laufzeit von knapp 990 Minuten, Untertitel fr Hrgeschdigte, ein Bildformat von 4:3 in sehr guter Qualitt und ein Tonformat in Dolby Digital 2.0 trstet darber aber sehr gut hinweg.

Das Artwork ist wieder sehr ansprechend gestaltet und passt wunderbar zu den anderen sechs "Der Bulle von Tlz"-Boxen. Dominierend sind wieder die Wei-Blauen Farben, die nicht nur in Form von Rauten, sondern auch von einem leicht bewlkten, bayrischen Himmel getragen werden. Auch Berge, Wiesen und Wlder sind auf den Panoramabildern zu sehen, die smtliche Flchen der Box ausschmcken. Die sechs vorhandenen DVDs befinden sich in einer reichlich bebilderten Digipak-Verpackung, die in einer Box mit relativ dnner Pappe aufgehoben ist. Ein Beiheft mit weiterfhrenden Informationen ist leider nicht vorhanden, dafr wurde auf der Auenseite der Digipak-Hlle alle Folgen dieser Box mit Inhaltsangabe und einem Bild aufgelistet. Individuell betrachtet, gibt es rein optisch nichts zu bemngeln. Stellt man aber smtliche der mittlerweile sechs Boxen nebeneinander, fllt auf, dass diese zwar eine einheitliche Optik haben, aber nicht zusammenpassen. Da auf allen Rcken dieser Boxen Teile der oben genannten Naturlandschaft abgebildet sind, diese Bilder aber nicht auf die jeweilige Folgebox abgestimmt wurden, sehen diese im Regal so aus, als wren es Puzzleteile, die falsch zusammengesetzt sind. Auerdem strt, dass das Logo der Serie auf dem Rcken nicht bei allen Boxen an der selben Stelle angebracht wurde. Whrend bei vier Boxen das Logo einheitlich ist, wurde es bei den zuerst verffentlichten Boxen (Staffel 3 sowie Staffel 4+5) etwas weiter oben aufgedruckt. Gerade fr Sammler und Fans der Serie, die sich alle Boxen kaufen und diese auch in ihrem Regal prsentieren mchten, ist diese Tatsache uerst schade. Hier htte man von Anfang an die Anzahl der Boxen einplanen mssen, um entsprechend den jeweiligen Aufdruck des Rckens zu bercksichtigen.

Trotzdem bleiben die "Der Bulle von Tlz"-DVDs absolut empfehlenswert. Fans der Serie und auch allen Freunden von deutschen Krimis kann man auch diese DVD-Box wieder ans Herz legen. "Der Bulle von Tlz" ist eine einmalige und sehr stimmige Serie, die es in dieser Form und in einer hnlichen Konstellation wohl nie wieder geben wird. Die DVD-Box der elften und zwlften Staffel bietet wieder alles, was man von den anderen Boxen schon gewohnt ist diesmal sogar ein kleines bisschen mehr. (sk)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.