Sharkwater - Wenn Haie sterben (Blu-ray)

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 29.03.2009 | VÖ: 28.10.2008 | Herausgeber: Polyband & Toppic Video/WVG | Kategorie: Dokumentation

Es gibt kaum eine Tierart, die bei uns Menschen so viele negative Assoziationen hervorruft wie der Hai. Seit fast 400 Millionen Jahren leben diese Tiere nun auf diesem Planeten, ein Zeitraum den wir uns berhaupt nicht vorstellen knnen. Sprechen wir von Haien, so denken die meisten erstmal an menschenfressende Killer, haben Bilder aus der Horrorfilmreihe "Der weisse Hai" im Kopf. Dass das alles Vorurteile sind und der Hai in Wirklichkeit eine der unzhligen von uns Menschen bedrohte Tierart ist, die kurz vorm Aussterben steht, mchte der kanadische Unterwasserfotograf und Tierschtzer Rob Stewart in seinem mitreissenden Dokumentarfilm "Sharkwater Wenn Haie sterben" verdeutlichen. Sicherlich ist der reisserische Titel mit purer Absicht gewhlt, so macht man zumindest auf sich aufmerksam und weckt schonmal das Interesse.

In beeindruckenden Bildern wird unter anderem gezeigt, wie friedlich der Umgang mit Haien im Normalfall ist wenn man sie nicht bedroht, in die Ecke treibt oder sie sonst in irgendeiner Form provoziert. Es wird gezeigt, wie Haie in ihrem eigentlich friedlichen Lebensraum immer mehr eingegrenzt und von Menschen bedroht werden. Zustzlich wird verdeutlicht, wieviel Korruption, Gier und Gnadenlosigkeit beim alltglichen Fang der Fischereiindustrie vor sich geht.

Der Film behandelt im Grunde genommen also hauptschlich zwei Aspekte: Zum einen werden Haie in ihrem natrlichen Lebensraum so gezeigt, wie sie wirklich sind. Es sind sehr interessante und elegante Tiere, die ihren Lebensraum optimal zu nutzen wissen. Zum anderen wird der Blick darauf gerichtet, wie dieser natrliche Lebensraum immer weiter eingeschrnkt wird und die Spezies der Haie nach und nach ausstirbt. Um diese Bilder zeigen zu knnen, haben der Regisseur und der Rest seiner Crew Kopf und Kragen riskiert nicht beim Filmen der Haie, sondern bei den Recherchen zur korrupten Fischereiindustrie.

Die Bilder sind beeindruckend einerseits wegen ihrer Schnheit und ihrer Drastischkeit, andererseits auch wegen der enormen Schrfe, was die Bildqualitt auf BluRay angeht. Auch technisch kann die Dokumentation also berzeugen, die Auflsung liegt in Full HD 1080p vor, der Ton in DTS-HD 5.1. Hier wird also fr Qualittsfans das Maximum geboten. Die Laufzeit betrgt 89 Minuten, hinzu kommt noch etwas Bonusmaterial.

"Sharkwater Wenn Haie sterben" ist eine durchaus interessante Dokumentation, die grtenteils von ihren Bildern lebt. Natrlich knnte man auch behaupten, der Regisseur wrde hier etwas einseitig vorgehen das tut er sicherlich auch, allerdings ist das in meinen Augen hier ein reines Mittel zu dem Zweck, auf die Lage aufmerksam zu machen, und somit vollkommen gerechtfertigt. Hier liegt eine gelungene Dokumentation vor, die vor allem fr Natur- und Tierfreunde interessant sein drfte. (bf)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.