Der Denver-Clan - Die zweite Season

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 24.03.2009 | VÖ: 05.03.2009 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

Im Jahre 1978 schickte das US-Network CBS die die Seifenoper "Dallas" auf Sendung und hatte damit einen unerwartet groen Erfolg. Die Konkurrenz schlief jedoch nicht. So produzierte der Konkurrenzsender ABC ab 1981 die Serie "Dynasty" zu Deutsch: "Der Denver-Clan". Insgesamt erstreckte sich die Serie ber 219 Episoden, die zwischen 1981 und 1989 gedreht wurden. Inhaltlich orientierte sich das ABC-Konkurrenzprodukt stark an Dallas: Beide Serien erzhlen die Geschichte zweier fiktiven lfirmen, die mit allen Mitteln versuchen, auf dem Markt zu bestehen und erfolgreicher als die andere zu sein. Hinzu kommen noch diverse privat-berbetriebliche Beziehungen zwischen den Charakteren, die regelmig fr neue Spannungen zwischen den Unternehmen sorgen. Das Cast wurde ebenfalls erweitert, um so neue Storylines um Liebe, Intrige und Missgunst einzubauen.

Die zweite Staffel der Dramaserie umfasst ganze 22 Episoden, die sich in 1015 Minuten auf sechs DVD-Silberlinge erstrecken. In der Gegenberstellung zur ersten Staffel, die lediglich dreizehn Folgen umfasst, haben die Produzenten und Drehbuchautoren noch mehr aus der vorhandenen Ausgangssituation der Charaktere herausgeholt und gehen tiefer ins Geschehen. Die Ausdehnung um neun weitere Episoden verhalf den Autoren zu komplexeren Handlungsstrngen um die Familie Carrington. Dennoch fllt es auf, dass die Dialoge und die sukzessiv-schleifende Erzhlweise nicht mehr zeitgem sind und so streckenweise Langeweile beim Zuschauer aufkommt.

Die Bildqualitt ist unscharf. Auch die Farben kommen nicht richtig zur Geltung und wirken verblasst und trbe. Der Ton liegt lediglich im 1.0 Mono-Format vor. Gleichwohl kann der Sound auf Dolby Digital 5.1 simultan hochgerechnet werden. Neben der deutschen Fassung ist auch die englische Variante interessant. Kaum zu glauben: Es liegen wirklich qualitative Welten zwischen beiden Versionen. Die Originalfassung passt perfekt und lsst die deutschen Stimmen weit hinter sich. Zumindest uerlich ist das Artwork gelungen. Drei einzelne Slimcase-DVD-Hllen verderben jedoch jegliche Freude abseits der Silberlinge. Statt Beiheft ist im Inlay Werbung fr andere Produkte abgedruckt.

Wenngleich der Denver-Clan nicht nur in den USA ein riesen Erfolg, sondern auch hierzulande als "Straenfeger" galt, erscheinen erst jetzt im aufstrebenden Bluray-Zeitalter - die Staffeln auf DVD. Aber besser spt als nie. Bleibt zu hoffen, dass Paramount der bestehenden Linie treu bleibt und nicht nach der Hlfte der Verffentlichungen das Format wechselt, bzw. komplett neu beginnt. Zusammenfassend wrde ich nur wirklichen Fans zum Kauf raten, da diese Serie eindeutig dem Wandel der Zeit zum Opfer gefallen ist und somit nicht mehr jedermanns Sache ist. Schade eigentlich. (dl)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.