Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 14.01.2018 | VÖ: 26.01.2018 | Herausgeber: Polyband/WVG | Kategorie: Serie

In edlem Rosa kommt sie daher: die Collection 4 von "Agatha Christie: Mrderische Spiele". Aber schon beim Blick auf die Details, gibt es Grund, sich zu rgern: Waren zuvor immer vier Filme in einer Box, so muss man dieses Mal mit lediglich drei Folgen vorlieb nehmen - am Umfang liegt es nicht, wurden bisher immerhin schon 18 Episoden im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

Hat man diese Krte geschluckt, kann man sich auf die Neuverfilmungen der Klassiker "Das fahle Pferd", "Der Fall Protheroe" und "Der mysterise Fall Styles" freuen. In gewohnt kauziger Manier erleben wir Kommissar Laurence. Der ist gewohnt unausstehlich, aber eines muss man ihm lassen: Er kann verdammt gut kombinieren.

Die Verlagerung der Handlung in die 50er-Jahre ist eine nette Idee, um die verstaubten Vorlagen etwas aufzupimpen. Nach wie vor will der Funke allerdings nicht so ganz berspringen. Alles wirkt etwas steril, die Hauptdarsteller sind nicht mehr als nett - und die Vorlagen kennt man eben auch in- und auswendig.

Leider gibt es auer eines Booklets keine Extras auf der DVD, sodass "Agatha Christie: Mrderische Spiele - Collection 4" wohl nur fr Hardcore-Fans reizvoll ist. (bv)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.