Die dicke Bud Spencer Box (Blu-ray)

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 11.11.2017 | VÖ: 27.10.2017 | Herausgeber: Universum Film GmbH | Kategorie: Film

Der italienische Kult-Schauspieler Bud Spencer ist eine Legende und braucht wohl niemanden vorgestellt zu werden. Nach und nach verffentlicht Universum Film nun seine zahlreichen Film-Klassiker in Blu-Ray-Kollektionen. Dabei ist eine Regel nicht wirklich zu erkennen: Die "Bud Spencer Jumbo Box" beinhaltete beispielsweise acht seiner Hits, inklusive der Plattfu-Abenteuer, in der nun erschienenen "Die groe Bud Spencer Box" sind wiederum nur drei Abenteuer zu finden, darunter zwei aus den 70er- und eines aus den 1990er-Jahren mit unterschiedlichen Themen:
"Der Dicke in Mexico" von 1972 ist ein klassischer Western, "Zwei wie Pech und Schwefel" (1974) entfhrt uns in die Welt der (Hobby-)Rennfahrer und in "Wenn man vom Teufel spricht" (1991) versucht himmlischer Beistand, Buddy Webster vor dem Bankrott zu retten.

Was alle Filme jedoch gemein haben ist klar: Es wird sich geprgelt, dass die Tische krachen, es gibt rasanten Klamauk und gewaltverherrlichende Szenen en gros - da dies aber immer mit einem Augenzwinkern prsentiert wird, kann man die Abenteuer paradoxerweise als familientauglich bezeichnen. Kult sind sie ja sowieso. Nostalgiefans knnen also getrost zuschlagen.

Der FSK-Flatschen ist leider nicht abziehbar und das Bonusmaterial fllt etwas dnn aus: Zwar ist die um 15 Minuten lngere Version von "Der Dicke in Mexico" enthalten, aber auer einiger seltener Fotos und der obligatorischen Trailer finden sich weder Dokumentationen ber die Legende Spencer noch ber die Produktionen bzw. Dreharbeiten.

"Die groe Bud Spencer Box": Das bedeutet - bezieht man die Extended-Version mit ein - knapp 400 Minuten amsanter Haudrauf-Spa in ordentlichem Bild und Ton. (bv)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.