Die drei Fragezeichen 187 - und das silberene Amulett

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 21.05.2017 | VÖ: 19.05.2017 | Herausgeber: Europa | Kategorie:

Eine rtselhafte Botschaft fliegt ber den Zaun des Schrottplatzes: eine Dose, darin ein Schlssel, ein Parkschein und ein silbernes Amulett. Was hat es damit auf sich? Und vor allem: Wer hat den drei ??? die Dose zugespielt? Justus, Peter und Bob mssen Antworten auf viele Fragen finden und das schnell...

Eines vorweg: Die Story enttuscht auf ganzer Linie. Nicht nur, dass alles furchtbar konfus ist - einmal mehr wird im letzten Kapitel eine vllig hanebchene Auflsung im Stakkato-Tempo heruntergespult, bei der man sich fragt, wie Justus auf all diese Rckschlsse kommt und die der geneigte Hrer sich nicht hat erschlieen knnen. Gewohnte Durchschnittsleistungen bei Wawrczeck und Rohrbeck (beide agieren mal wieder viel zu bertrieben) und Lngen in der Hrspielbearbeitung sowie unpassende Musikstcke tun ihr briges, um die Folge 187 im unteren Drittel einzuordnen.

Einziger Lichtblick ist Axel Milberg, der Thomas Fritsch als Erzhler ablst. Milberg klingt frisch und ist deutlich weniger reserviert als sein Vorgnger, sodass man sich an die Glanzzeiten von Peter Pasetti zurck erinnert fhlt. Jetzt muss nur noch ein guter Fall her, damit sich das nchste Abenteuer im Aufwind befindet. (bv)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.