Hoff the Record - Staffel 2

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 30.04.2017 | VÖ: 28.04.2017 | Herausgeber: Polyband/WVG | Kategorie: Serie

Es ist schon wahnsinnig mutig, die eigene tragische Lebensgeschichte so dermaen komisch zu verkaufen. In "Hoff the Record" spielt David Hasselhoff sich selbst - ein in die Jahre gekommener Ex-Hollywoodstar, der mit seinem Gesang die Berliner Mauer zum Einsturz gebracht hat und nun auf Auftrge, Ruhm und Geld wartet. Egal, was The Hoff und seine Crew, darunter sein unehelicher deutscher Sohn Dieter und Hasselhoffs schchterne Assistentin, anstellen: Die meisten Aktionen, die fr positive Resonanz sorgen sollen, gehen nach hinten los.

In der zweiten Staffel von "Hoff the Record" streut Davids Manager Max die Falschmeldung, sein Schtzling sei von einem Kanutrip nicht zurck gekommen. Der fingierte tdliche Unfall sorgt sicherlich fr eine Menge Schlagzeilen und reichlich Geld. Dumm nur, dass der Schwindel auffliegt und Hasselhoff zum meistgehassten Mann der Welt wird.

Ganz klar, wer Season 1 mochte, kommt um die weiteren sechs Episoden nicht herum und wird das eine oder andere Mal in den 180 Minuten nicht genau wissen, ob er lachen oder weinen soll.

Unbedingt sollte man sich die Serie im Originalton anschauen - dann macht "Hoff the Record" gleich nochmal soviel Spa. Punkteabzug gibt's allerdings fr die fehlenden Extras. (bv)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.