CSI: Las Vegas - Staffel 15.1

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 15.05.2016 | VÖ: 25.03.2016 | Herausgeber: Universum Film GmbH | Kategorie: Serie

Mit "CSI: Las Vegas - Staffel 15.1" wird das groe Finale der beliebten Crime-Serie eingelutet. Und whrend vielen Dauerbrennern zum Ende hin die Puste ausgeht, sind die neun Eipisoden nach wie vor auf einem hohen Niveau und voller Spannung: Knapp 380 Minuten beste Unterhaltung!

In der letzten Season werden D.B. Russell (Ted Danson) und sein Team mit einem alten Feind konfrontiert: Zwar sitzt der Gig Harbor Killier alias Jared Briscoe hinter Gittern - aber es zeichnet sich ab, dass er nicht allein gemordet hat! Aus einem Verdacht wird Gewissheit als Julie Finlay in ihrem Auto eingeschlossen wird, unter dem sich eine Bombe befindet. Der Bombenleger nimmt Konakt zu D.B. auf: Julie wird freigelassen, wenn er den Gig Harbor Killer aus der Todeszelle befreit...

Welch ein Spektakel: Die Spannung ist kaum zu ertragen, die Wendungen sind unvorhersehbar. Das Ensemble ist voll dabei und spielt professionell und berzeugend. Der Inhalt steht ganz klar auf der Habenseite der DVD. Das gilt auch fr das Bonusmaterial, an dem nicht gespart wurde. Mit Audiokommentarten zu zwei Folgen, nicht verwendeten Szenen und Blicken hinter die Kulisse wurde nicht gespart: ber 100 Minuten Extras sind eine feine Sache. Weniger erfreulich - neben dem nicht abziehbaren FSK-Flatschen auf dem Pappschuber - ist die Tatsache, dass die 15. Staffel von "CSI: Las Vegas" zerhackstckt wurde, sodass man ein weiteres Mal ins Portemonnaie greifen muss, um alle Episoden schauen zu knnen. Dies trbt das positive Gesamtbild und frht zu Punkteabzug. (bv)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.