Die drei Musketiere - Kampf um Frankreichs Krone. Die komplette Serie

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 24.12.2014 | VÖ: 28.10.2014 | Herausgeber: Ascot Elite Home Entertainment | Kategorie: Serie

"Einer fr alle, alle fr einen!"... dieser Spruch ist mindestens genauso ausgelutscht wie die Asterix-Einleitung "Ganz Gallien ist von den Rmern besetzt!". Aber durch dieses legendre Zitat aus Alexandre Dumas Bestseller-Roman lsst sich am besten beschreiben, wie es mit der russischen TV-Serie "Die drei Musketiere - Kampf um Frankreichs Krone" bestellt ist: alles beim Alten!

Sergei Zhigunow, der Produzent von "Apokalypse Code", geht auf Nummer sicher und setzt allseits bekannte Elemente und Darstellungsweisen ein. Daher sei die Frage gestattet: Muss man ein Mantel-und-Degen-Abenteuer, das schon unzhlige Male fr das Fernsehen und die Leinwand adaptiert wurde wirklich noch einmal verfilmen, wenn man kaum neue Aspekte einbringt? Aber wie es bei traditionellem Stoff so ist, entscheidet darber sicherlich nur der eigene Geschmack. Klassiker bleiben am Leben durch Auffhrung - im Theater oder aber als Neuinterpretation frs TV. Damit schreckt man mglicherweise die ab, die von einem weiteren Aufguss verschont bleiben wollen, erfreut allerdings diejenigen, die Fans der Story sind. Und dass diese sehr stark ist, zeigt sich auch bei der vorliegenden zehnteiligen Musketier-Serie.

In Deutschland ist die russische Adaption nun bei Asco Elite Home Entertainment als Komplettbox erschienen. Verteilt sind die Episoden mit einer jeweiligen Laufzeit von 50 Minuten auf drei DVDs. In wunderbarem Bild, mit russischem Originalton und einer sorgfltigen deutschen Synchronisation, nimmt man sich viel Zeit, um die einzelnen Stationen D'Artagnans im Frankreich des 17. Jahrhunderts zu beleuchten. Dabei sind es vor allem die opulenten Kostme, die authentischen Bauten und die fantastisch choreografierten Fechtszenen, die erfreuen. Die Darstellerinnen und Darsteller wiederum drften fr deutsche Sehgewohnheiten etwas befremdlich wirken, denn ihr Spiel wird manchmal berschattet von allzu starkem Chargieren. Sicherlich mag dies auch an meinem persnlichen Geschmack liegen.

Fr eine Produktion, die kaum zwei Jahre auf den Buckel hat, htte man beim Thema Bonusmaterial eigentlich nicht so sehr zu geizen brauchen, denn Material htte man sicherlich auftreiben knnen. Eine Bildergalerie und Trailer sind kaum der Rede wert, viel interessanter wre ein Blick hinter die Kulissen gewesen, um mehr Informationen zu den Fechtproben und Kostmen zu erhalten. Leider heit es hier: Fehlanzeige.

Somit bleib mit "Die drei Musketiere - Kampf um Frankreichs Krone" eine weitere Adaption, die handwerklich sicherlich gut gemacht ist, aber im Hinblick auf Innovation ein wenig enttuscht. (bv)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.