Street Fighter - Assasins Fist

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 17.01.2015 | VÖ: 29.08.2014 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Film

Mit "Assasins Fist" geht die Verfilmung des Videospielklassikers STREET FIGHTER neue Wege. Statt alle Kmpfer durch eine mehr oder weniger sinnvolle Handlung an einem Punkt zusammen kommen zu lassen (relativ spassig gelungen im ersten "Mortal Kombat" Movie und gnadenlos schlecht in "Dead or Alive") wird hier ein weiterfhrende Ansatz gewhlt. Es soll viele Filme in Serie geben, welche jedes mal den Hintergrund einzelner Figuren erlutern und ihren Weg von den Anfngen an nacherzhlt.

Im startenden "Assasins Fist" geht es um Ryu und Ken, welche beide im abgelegenen Dojo des Meisters Gken trainiert werden. Dieser trainiert beide auch in den Knsten der Chi-Energien, welche ursprnglich als Kunst des Mordens entworfen wurden. Damit lassen sich Spezialtechniken erlernen, welche jeder Fan aus den Spielen kennt. Dabei wird hier stark darauf geachtet die Attacken und Bewegungsablufe sehr nah am Spiel zu halten. Dadurch werden viele Fans starke Nostalgie-Gefhle bekommen. Fr "Neulinge" bleibt nur Fantasy Kampfsport. Dies ist auch das grte Manko des Films. Denn wer kein Fan der Spiele-Reihe ist wird sich schnell gelangweilt fhlen. Es handelt sich hier ganz klar um Genrekino fr einen festen Personenkreis.

Fans werden dagegen jede Menge neue Infos erhalten und nhern sich einerseits der Vergangenheit von Meister Gken wie auch der Charakterentwicklung von Ken und Ryu, welche beide anders mit dem Erlernten umgehen. Dieser Entwicklung wird dabei genug Platz eingerumt und nicht durch sinnlos zusammenhngende Kmpfe gestrt. Die Action kommt zwar keineswegs zu kurz, aber die Figuren haben Luft zu atmen.

Technisch ist die Blue-Ray ber jeden Zweifel erhaben und bietet eine gute Bild-und Tonqualitt. Dazu erwarten die Fans einige Extras welche die Geschichte abrunden. Eine klare "Von Fans fr Fans" Verffentlichung, welche Street-Fighter-Maniacs zufrieden stellen wird. (sc)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.