Cracked - Die komplette Staffel 2

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 26.09.2014 | VÖ: 26.09.2014 | Herausgeber: Polyband/WVG | Kategorie: Serie

Im Mittelpunkt der kanadischen Dramaserie des Senders CBS "Cracked" steht das Dezernat fr Gewaltverbrechen, der Psych Crime Unit. In dieser versucht der Polizist Aidan Black (David Sutcliffe), sich in die Gedankengnge geistig gestrter Mrder und Verbrecher hineinzuversetzen. Wie ticken die menschlichen Bestien? Warum sind sie so geworden, wie sie sind? Was sind ihre Bewerggrnde und wo knnten sie als nchstes zuschlagen? Hatte Black zunchst erfolgreich mit seiner Kollegin, der Psychiaterin Dr. Danielle Ridley (Stefanie von Pfetten), zusammen gearbeitet, so bekommt er in "Cracked - Die komplette Staffel 2" Dr. Clara Malone (Brooke Nevin) an die Seite gestellt.

Wenngleich die Flle beste Krimi-Unterhaltung boten und alle Fans von Psychothrillern gefallen haben durften: Bei Hauptdarstellerin Stefanie von Pfetten schieden sich die Geister... fter war in Foren zu lesen, ihre Darstellung sei zu blass und die Harmonie zwischen ihr und David Sutcliffe wrde nicht stimmen. Worin nun auch die Grnde fr den Wechsel zu Brooke Nevin liegen - es ist lblich, dass nicht einfach die Schauspielerin ausgetauscht, sondern gleich eine neue Figur geschaffen wurde. In der Tat bietet Dr. Malone einige neue Facetten und wird von Nevin sympathisch verkrpert. Somit bleibt es sicherlich lediglich eine Frage des Geschmacks, welche weibliche Hauptrolle einem besser gefllt. Die Geschichten jedenfalls bleiben weiterhin auf einem konstant hohen Niveau und bieten Genre-Fans alles, was das Herz begehrt.

Im Gegensatz der Vorluferstaffel mit ihren 13 Folgen, fllt die Season 2 nicht ganz so umfangreich aus. Lediglich 8 Episoden 45 Minuten Laufzeit werden geboten. Aus Kostengrnden hat der Sender sich kurzfristig dazu entschieden, die Serie nicht fortzusetzen. Sehr bedauerlich, denn "Cracked" hatte vielversprechendes Potential. Aber anstatt Trbsal zu blasen, sollte man die verbleibenden Flle einfach nur genieen. Dies drfte aufgrund der ordentlichen Qualitt nicht allzu schwer fallen.

Gerade weil es sich hier um eine TV-Produktion handelt, die es nicht verdient hat, als "Rohrkrepierer" zu enden, wre es von Polyband ein feiner Zug gewesen, Bonusmaterial auf die Box zu packen. War es wirklich nicht mglich, Interviews der Cast und Crew aufzutreiben, idealerweise zum raschen Serienende? Ein Blick hinter die Kulissen, nicht verwendete Szenen - das htte ein schnes Trostpflaster sein knnen und einen Ausgleich geschaffen zur verkrzten Spielzeit.

"Cracked - Die komplette Staffel 2" ist das viel zu frhe Ende gelungener Krimi-Geschichten mit Psycho-Touch, die etwas stiefmtterlich als Box auf den Markt gebracht wurden. (bv)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.