Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 20.07.2014 | VÖ: 2014 | Herausgeber: Rosenheimer Verlagshaut | Kategorie: Sachbuch

Vorab, ich bin bekennender Fan von "Mnchen 7" - eine Serie der Extraklasse. Ich sah und sehe mir gerne Serien aus Mnchen an, egal ob "Polizeiinspektion 1", "Die Hausmeisterin", "Lwengrube", oder die alten Serien wie von "Franz Josef Wanninger" oder "Funkstreife Isar 12". Doch "Mnchen 7" zeigt Mnchen und ihre Geschichten, wie Mnchen heute leibt und lebt. Das jetzt dieses Buch auf dem Markt kommen musste kann man nur als logische Folgerung bezeichnen. Und in dem Buch ist alles, naja, fast alles, enthalten.

Ganz toll die Aufmachung des Buches. Klare Struktur, tolle Geschichten rund um "Mnchen 7", viele Hintergrnde und Insiderwissen dazu, aber auch ganz viele wunderschne Fotos rund um die Kultserie.

Man merkt sofort, Franz X. Bogner ist in Mnchen, wie ich, verliebt, egal ob Viktualienmarkt, Marienplatz, Odeonsplatz, Hofgarten, sogar Schwabing und der Englische Garten, alles kommt irgendwie (und sowieso) vor.

Deshalb ist das schmkern dieses Buches auch ein Hochgenuss. Viele kleine Geschichten rund um die Serie und Mnchen. Lobenswert hierbei auch, man lernt neues dazu oder kann fast Vergessenes wieder neu auffrischen, wie u.a. die 6 Brunnendenkmler am Viktualienmarkt und fr Nichtmnchner (aber auch natrlich fr die Einheimischen) sehr spannend das Dialektquiz aus dem Drehbuch von Franz X. Bogner fr die Folge "Die zwlfte Frau".

Positiv sind immer wieder Hinweise auf die Drehorte, so wird auch erklrt, wo die "Trauung" von Elfi und Xaver tatschlich gedreht wurde. Apropos Drehortrtlichkeiten, einfach wunderbar der "Stadtplan" mit den eingezeichneten Hauptdrehorten. Natrlich werden sehr viele davon nher, u.a. sehr ausfhrlich das Hotel am Markt, vorgestellt.

Auch ein Interview mit Monika Gruber und Christine Neubauer darf nicht fehlen. Die weiteren Hauptdarsteller sind ebenso vertreten, genauso wie das Mnchner Original Alfons Schuhbeck. In der Serie ist eh das "Who Is Who" aus Minga und Umgebung vertreten. Fast alle Kabarettisten sind in der Serie zu finden und im Buch ihre erhaltenen Preise.

Anekdoten ber einzelne Folgen sind gengend vorhanden, man knnte hier Vieles hervorheben, aber Winfried Frey als Hans Kneidel, bei dem die Geliebte vor dem Bett und die Ehefrau (sogar seine Richtige!!!) mit Kindern vor der Tr im Krankenhaus steht, dieses Bild mchte ich besonders hervorheben.

So, jetzt reicht es mit der Lobhudelei, die aber berechtigt ist.

Eine kleine Anmerkung noch fr mich als Statistiker, ich htte die einzelnen Folgen mit Darsteller u.w. mit aufgefhrt. Doch da kann man ja in den Computer reingehen und auch dort mal nachschauen, denn das Buch heit ja "Die schnsten Geschichten rund um Mnchen 7".

Also, los geht es. Buch kaufen und lesen ... bis zur letzten Seite, denn aufhren kann man eh nicht.

Meine Punkte: 10 von 10 - ich kann nicht anders ... (kk)

Wertung: 10 von 10 Punkten (10 von 10 Punkten)

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.