Flemming - Staffel 3

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 26.05.2014 | VÖ: 13.05.2014 | Herausgeber: Ascot Elite Home Entertainment | Kategorie: Serie

Fr die dritte Staffel der beliebten und im Jahr 2010 mit dem Grimme Preis fr den besten Mehrteiler nominierten Krimi-Serie "Flemming" zeichnen sich drei neue Regisseure verantwortlich. Sie bernehmen den Stil ihrer Vorgnger mhelos auf und sorgen fr spannende TV-Unterhaltung mit liebenswrdigen Charakteren. In acht Episoden geht es hoch her, so dass der Polizeipsychologe wieder tatkrftige Untersttzung leisten muss, um brisante Flle aufzuklren.

Gleich die erste Folge sorgt fr Gnsehaut: In einem Einkaufszentrum in Berlin taumelt eine junge Frau durch die Gnge. Sie ist vllig apathisch und scheint misshandelt worden zu sein - ihre blutenden Wunden lassen keinen Zweifel zu. Was ist passiert und wer ist fr die bergriffe verantwortlich?

Und warum hlt in "Gruppenspiele" die Belegschaft eines Callcenters wie Pech und Schwefel zusammen, so dass Flemming und Co. sich bei der Befragung zu einem auf der Firmentoilette stattgefundenen Mord die Zhne ausbeien?

Das Ensemble hat sich warm gespielt. Jeder hauch seiner Rolle gekonnt Leben ein, allen voran eine Maren Kroymann in Bestform. Als Leitende Kriminaldirektorin Walli Hoven ist sie einfach nur kstlich. Doch nach wie vor berzeugt mich Samuel Finzi als Polizeipsychologe nicht ganz. Seine Artikulation ist merkwrdig - so betont er manchmal recht sonderbar und hat eine nicht sehr saubere Aussprache... ein kleiner Wermutstropfen bei einer ansonsten erfrischenden Krimireihe.

Auch wenn man die Auflsungen wei, macht "Flemming" immer wieder Spa. Das liegt an den netten Nebenhandlungen und Entwicklungen der Charaktere - so gibt es kleine Eifersuchtsszenen und mehr oder weniger groe Probleme mit den lieben Kleinen: So sind Vince und Ann vllig fertig mit der Welt, weil ihre kleine Emma gar nicht daran denkt, traurig darber zu sein, dass sie das erste Mal von Mama und Papa getrennt ist und in den Kindergarten muss. (bv)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.