Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 07.04.2014 | VÖ: 25.03.2014 | Herausgeber: Ascot Elite Home Entertainment | Kategorie: Film

Jon Martello, gespielt von Joseph Gordon-Levitt ("Brothers Bloom", "Inception", "The Dark Knight Rises"), ist der absolute Prototyp eines Frauenschwarms. Regelmig geht er mit seinen Kumpels in diversen Clubs auf die Jagd nach schnen Frauen. Nur in den wenigsten Fllen findet Jon, der von seinen Kumpanen auch ehrfrchtig "Don Jon" genannt wird, keine Frau, mit der er gemeinsam die Nacht verbringt. Doch Don Jon trgt ein Geheimnis mit sich herum, von dem weder seine Familie noch seine Freunde etwas ahnen. Nur der Pfarrer wei Bescheid, der ihm jede Woche die Beichte abnimmt. Und zwar verbringt Don Jon einen erheblichen Groteil seiner Freizeit damit, sich Online-Pornos anzuschauen. Denn nur die Sexfilme aus dem Internet knnen ihm echte Befriedigung verschaffen. Don Jon trifft allerdings eines Abends auf die sexy Barbara (Scarlett Johansson), eine echte Femme Fatale, und versucht erstmals, sein Leben umzukrempeln und sich auf eine lngere Beziehung einzulassen. Aber natrlich wird seine extreme Pornosucht schon bald zu einem echten Beziehungsproblem.

Mit "Was Frauen wollen und Mnner brauchen" feierte Joseph Gordon-Levitt sein Drehbuch- und Regiedebt. Und herausgekommen ist dabei eine extrem unterhaltsame, und vor allem sehr ehrliche Komdie ber ein ernstes Thema. Fr den nach Online-Pornos schtigen Don Jon zhlen nur materielle Werte; er ist unfhig echte Gefhle zu entwickeln und diese seiner Umwelt mitzuteilen. Das zentrale Thema des Films ist somit die Beziehungen zwischen Don Jon und seiner Familie, seinen besten Freunden und seiner Freundin, und wie er eben diese Beziehungen zunehmend schdigt. Erst als er auf Barbara trifft, beginnt Don Jon ber sein Leben und seine Porno-Sucht nachzudenken. Im Rahmen des Neuanfangs trifft Don Jon auch auf die ltere Esther, gespielt von Julianne Moore, die ihm ebenfalls die Augen ffnet. Gemeinsam erteilen die beiden Frauen dem Casanova die ein oder andere Lektion ber das Leben und die Liebe. (js)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.