Nemo - Technik. Damals. Heute.

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 14.02.2014 | VÖ: 01/2013 | Herausgeber: Burda | Kategorie: Zeitschrift

Bei TV-Kult.com haben wir seit einiger Zeit eine Kolumnenrubrik namens "Generation Testbild" und auch in unserem Videomagazin haben wir uns bereits des fteren mit Techniknostalgie beschftigt. Die neue Zeitschrift Nemo scheint wie gemacht zu sein fr die Generation Testbild und in der ersten Ausgabe ist sogar ein Testbild abgebildet, denn der Start des Farbfernsehens ist nur eines von vielen Themen. Hinter diesem Heft stecken die Macher der Computerzeitschrift CHIP. In Nemo dreht sich alles um technische Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte, wobei es jedoch nicht um reine Retro-Schwrmerei geht, sondern auch die Brcke in die Gegenwart und die Zukunft geschlagen wird.

Technikkult von gestern steht im Mittelpunkt von Nemo, so ziert der erste Walkman von Sony aus dem Jahr 1979 das Titelbild von Heft 1 und ist auch ein Schwerpunktthema darin. Dabei wird auch mit einigen Mythen rund um die Erfindung des populren tragbaren Kassettenspielers, der in der heutigen Zeit kaum noch von Bedeutung ist, aufgerumt. Die Sofortbildkamera von Polaroid, die Digitaluhr oder der als Brotkasten titulierte Commodore C64 sind weitere Technikklassiker, die in dieser Ausgabe unter die Lupe genommen werden, wobei auch deren Schattenseiten nicht unter den Teppich gekehrt werden. Auch an kurzzeitige Trends wie das inzwischen schon weitgehend verdrngte Tamagotchi wird erinnert.

Neben persnlichen Erinnerungen der Autoren und zahlreichen Einblicken in die gesellschaftliche Wahrnehmung der Technikphnomene vergangener Zeiten werden erfreulicherweise auch zahlreiche technische Hintergrundinformationen gegeben. Auerdem wird nicht nur der Technik, sondern auch den Menschen, die hinter der Technik stecken, Raum gegeben. Mit dem Thema digitale berwachung wird darber hinaus auch ein brandaktuelles, heies Eisen behandelt und ein dsterer Blick in die Zukunft gewagt.

Wer sich fr Techniknostalgie begeistert, ohne die Vergangenheit zu verklren und zugleich aber auch in der technischen Gegenwart beheimatet ist, kann mit Nemo nicht viel verkehrt machen. Darum kann eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden. (jh)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.