Dreamkeeper (Blu-ray)

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 24.11.2013 | VÖ: 04.10.2013 | Herausgeber: Koch Media GmbH | Kategorie: Film

Filme ber Indianer gibt es viele, aber wenige gewhren einen so umfassenden Einblick in die Mythologie der amerikanischen Ureinwohner wie "Dreamkeeper". Im Mittelpunkt der Handlung steht Shane (Eddie Spears), ein junger Lakota, der in ordentlichen Schwierigkeiten steckt, denn er hat Schulden, noch dazu bei Leuten, mit denen nicht zu spaen ist. Als sein Grovater (August Schellenberg) ihn bittet, ihn mitsamt seinem Pony nach Albuquerque zu einem Indianertreffen zu begleiten, ist er zwar nicht sonderlich begeistert, willigt aber ein. Die Reise ist lang, und so hat der alte Mann mehr als genug Zeit, um seinen Enkel mit den Sagen und Mythen verschiedener Indianerstmme vertraut zu machen. Das Spektrum reicht von realittsnahen Geschichten rund um Liebe bis hin zu fantastischen Abenteuern voller Magie und fantastischen Wesen. Doch dienen diese Erzhlungen keinesfalls nur der Unterhaltung oder als kulturelle berlieferung, sie bergen auch Weisheiten ber das Leben in sich. Shane erkennt dies nach und nach, und so vermittelt ihm die Reise mit seinem Grovater nicht nur ein tieferes Verstndnis seiner Wurzeln, sondern verndert auch seine Einstellung und sein Leben nachhaltig.

"Dreamkeeper" kombiniert ein Roadmovie mit Elementen der Fantasy und indianisches Kulturgeschichte und tut dies auf gelungene Art und Weise. Die Mythen der Ureinwohner spielen ebenso eine Rolle wie die desolate soziale Situation, mit der viele heutzutage in den Reservaten konfrontiert sind. Die Erzhlweise der einzelnen Geschichten variiert, was einerseits fr Abwechslung sorgt, andererseits das breite inhaltliche Spektrum zustzlich verdeutlicht. Nicht alle Sagen mgen jeden ansprechen, die Vielfalt und die Kombination mit der Geschichte des 17-jhrigen Shane ist aber in jedem Fall interessant. Liebhaber von Abenteuerfilmen, die sich fr die indianische Kultur interessieren, werden an diesem Film sicherlich ihre Freude haben.

Bei der vorliegenden Doppel-DVD handelt es sich um die Langfassung von "Dreamkeeper" mit einer Gesamtlaufzeit von 176 Minuten. Der Film steht auf Deutsch und Englisch und zustzlich in den indianischen Sprachen Sioux und Mohaw zur Verfgung, zustzlich kann ein Audiokommentar des Regisseurs abgespielt werden. Die Bonus-Disc bietet darber hinaus Trailer, eine Bildergalerie und ein Making of, die Ausstattung kann sich also durchaus sehen lassen. Auch die Hllengestaltung ist ansprechend. Bei Interesse an der Thematik lohnt sich der Kauf also definitiv. (ck)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.