Baraka

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 11.11.2013 | VÖ: 17.11.2013 | Herausgeber: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD | Kategorie: Dokumentation

Obwohl bereits 1992 verffentlicht, ist "Baraka" wohl noch immer eine der am meisten beeindruckenden Dokumentationen der Filmgeschichte. Wobei schon die Bezeichnung "Dokumentation" nicht wirklich greift, handelt es sich bei dem Meisterwerk des Regisseurs Ron Fricke doch eher um scheinbar zusammenhanglose Bilder und Szenen. In knapp 100 Minuten, die wie im Fluge vergehen, werden wir mitgenommen zu Naturschaupltzen, die noch unberhrt sind vom Menschen: Wir erforschen Schnee und Eis, geheimnisvolle Tempel, mchtige Vulkane und landen nicht nur in Afrika, sondern auch auf den Galpagos-Inseln und bei den Iguaz-Wasserfllen.

Sodann folgt herbe Schnitt zu den Menschen, die die Natur erobert haben und durch Technik kultivieren: Zigaretten, vollgestopfte Straen, ein Badehaus oder ein Schrottplatz fr alte Flugzeuge ziehen collageartig an unserem Auge vorbei.

Im letzten Teil erleben wir alte Kulturen, erfahren vom Leben am Fluss Ganges, tauchen ein in ein Meer aus Wolken und blicken in den Sternenhimmel, bevor wir aus der fantastischen Welt von "Baraka" entlassen werden und staunend zurck bleiben.

Auf "Baraka" muss sich jeder selbst einen Reim machen. Am beten drfte dieses Filmjuwel funktionieren, wenn man sich ganz einfach zurck lehnt und sich berauschen lsst von wunderschnen Kamerafahrten und atemberaubenden Bildern, ohne darber nachzudenken, was die Intention dahinter sei. Wir werden vllig allein gelassen - ein roter Faden oder ein Plot sind nicht zu erkennen. Es gibt keine Stimme aus dem Off. Und dennoch - oder gerade deshalb - ist "Baraka" einfach nur faszinierend und zeigt uns unsere Erde in all seiner Pracht und Grausamkeit.

Die nun erschienenen Special Edition auf zwei Blu Rays hat neben dem Hauptfilm in ordentlich aufgemotzter Bildqualitt ein ber 80-mintiges Making Of zum Film und zur Restaurierung des Ausgangsmaterials - beides auf Deutsch, sehr schn. Wer "Baraka" noch nicht kennt, sollte zugreifen. Aber auch Besitzer der DVD drfen einen Blick wagen und sich vom neuen Look verzaubern lassen. (bv)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.