Ruthe - Shit Happens!

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 11.02.2014 | VÖ: 04.10.2013 | Herausgeber: Universal | Kategorie: Zeichen & Trick

Ralph Ruthe ist eins der grten Multitalente unserer Zeit. Er ist nicht nur Cartoonist, sondern auch Musiker, Snger und Synchronsprecher smtlicher Charaktere seiner einen Kurzfilme! Mit "Shit Happens! " ist seine erste DVD erschienen. Diese DVD ist etwas ganz besonderes. Auer Ralph Ruthe selbst hat lediglich sein Animator Falk an dieser DVD gearbeitet. Die meisten dieser Kurzfilme wurden bereits auf youtube verffentlicht, aber zustzlich zu dem nahezu zwei stndigen material gehren auch bisher unverffentlichte Bonus-Filme!
Auf dieser DVD sind folgende Serien enthalten: "Flossen": Quasi die deutsche Antwort auf "Spongebob": Der hypomanisch veranlagte Fisch Sting lebt mit seinem stets grantigen Freund Barry in einem kleinen Goldfischglas. Im Stil von "Family Guy" wird hier anhand von lustigen kurzen Rckblenden erzhlt, was sie so alles erlebt haben. Nachrichten: Wie der Name schon vermuten lsst, handelt es sich hierbei um Scherz-Nachrichten, prsentiert von Moderator Frederik und Auenreporter Tjorben Eckermann.

Zustzlich zu den nachrichten gibt es auch Werbeparodien, zustzlich mit Outtakes zu der zweiten Ausgabe.
Auf einer "SHIT HAPPENS!"-DVD darf natrlich auch die HNO-WG nicht fehlen. Die HNO WG sind: Giraffe Gnther, genannt, Gnni, der stets grantige Spieer, Koala Krger, der ewige Meckerkopp und Rhinozeros Jochen, das Sensibelchen., die gerade in den Folgen 3 und 4 leicht bersinnliche Abenteuer erleben. Mit dabei ist natrlich auch Thorsten Drnbach. Allein der Name ist Programm. Auf dieser DVD sind 3 Clips mit diesem brllenden Proletenschaf enthalten. Allerdings fehlt der Clip mit der Weihnachtskrippe, der auch nicht bei der "groen Weihnachtsshow" mit enthalten ist. Die "groe Weihnachtsshow" zeigt dafr, was der Weihnachtsmann und Rudolf das ganze Jahr ber erleben, whrend sie sich auf Weihnachten vorbereiten. Das Musikvideo "Wunschzettel" ist nochmal extra zusammen mit dem Hit "DU bist wie Sand" zu finden.

Zustzlich gibt es noch die ersten beiden Folgen von "Biber und Baum", die ein wenig an "Sylvester und Tweety" angelehnt sind, die stumme Clip-show "Faux-Pas", inclusive Outtakes, die "Shit happens"-Clipshow von 2007, "10 Filmklassiker in 100 Sekunden" (dargestellt von Fischen) und als Bonus-Material bisher unverffentlichte Clips:
Ein Vergleich zwischen dem ursprnglichen Storyboard zu "Biber und Baum" und dem fertigen Kurzfilm, einen ersten Animationstest zu "Flossen", einen Audio-Kommentar zu der dritten Folge der HNO-WG, zwei Introvideos zu Ralph Ruthes Live-Touren und Thorsten Drnbach beim Image-Berater. Zustzlich gibt es noch den "Bunte Tte"-Modus, bei dem mehrere zufllig gewhlte Clips hintereinander abgespielt werden.

Highlight dieser DVD ist definitiv die dritte Folge der HNO-WG, die mit vollen 7 Minuten das lngste Video auf dieser DVD ist und zu der es auch noch Scherz-Outtakes und einen Audio-Kommentar gibt. Bei der groen Weihnachtsshow sieht man wie sehr das amerikanische Weihnachtsfest schon Bestandteil unserer deutschen Kultur geworden ist. Ich htte mir anstelle von Rudolf lieber Knecht Ruprecht gewnscht, vor allem da Rudolf obwohl er ein Rentier ist, hier sehr stark vermenschlicht wurde und sogar sprechen kann. Freigegeben ist diese DVD ab 6 Jahren. Ich sehe auch nichts, was dagegen sprche, allerdings richtet sich Ralph Ruthe mit diesen Kurzfilmen eher an junge und junggebliebene Erwachsene. Ob die Kleinen berhaupt etwas verstehen wrden, ist noch eine ganz andere Frage.

Ich fr meinen Teil wrde mich jedenfalls sehr freuen, wenn es bald eine weitere DVD gbe, mit weiteren Musikvideos und der Serie "Pete", die es bis jetzt nur auf youtube gibt. Leider muss ich trotz allem einen Punkt abziehen, da es auf dieser DVD lediglich beim Musikvideo "Wunschzettel" Untertitel gibt. (drh)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.