Die Ren & Stimpy Show Uncut - Die komplette Serie

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 22.10.2013 | VÖ: 04.10.2013 | Herausgeber: Turbine Classics (Rough Trade Distribution) | Kategorie: Zeichen & Trick

"Die Ren und Stimpy Show" ist einmalig. Wenn man die im August 1991 startende Zeichentrickserie des Kanadiers John Kricfalusi dennoch einordnen will, bieten sich wohl "Spongebob Schwammkopf" an im Hinblick auf die verrckten Charaktere und die "Serie in der Serie" "Itchy & Scratchy" aus "Die Simpsons" bezglich des herrlich-ungenierten Zelebrieren von Gewalt.

In 52 Episoden haben sich Ren und Stimpy bis zum Jahr 1992 durch die unterschiedlichsten Situationen gehangelt und eine groe Fangemeinde gewonnen. Und allen Anhngern der beiden Durchgeknallten wird nun eine riesige berraschung bereitet: "Die Ren & Stimpy Show" gibt es nun als Komplettbox prallgefllt mit Extras, die jedes Fan-Herz zum Rasen bringen.

Ren ist ein hyperaktiver Chihuaha voller Neurosen und mit einem gar frchterlichen Asthma-Leiden. Seine Krankheiten spiegeln sich wider in seinen blutunterlaufenen Augen, dem gehetzten Blick, im Zittern oder den unter Strom stehenden Haaren. Kater Stimpy hingegen ist gemtlich, fett und nicht besonders helle. Beide stolpern von einem verrckten Abenteuer ins nchste: Mal fliegen sie ins All, dann erobern sie in der Tradition Robin Hoods den Sherwood Forest oder kmpfen gegen gefhrliche Tiere. Die deutschen Stimmen der beiden Helden bernehmen Santiago Zismer (SpongeBob, Steve Urkel aus "Alle unter einem Dach") als Ren und Oliver Feld (Jerry Seinfeld) als Stimpy. Nicht anders zu erwarten: Beide leisten hervorragende Arbeit.

Die Box ist aus stabilen Karton, der sich aufklappen lsst dies sieht wirklich sehr schn aus. Auch der Inhalt ist alles andere als enttuschend: So befinden sich neben den neun DVDs mit einer Gesamtspielzeit von 1140 Minuten Gimmicks wie eine Postkarte, Aufkleber und besonders schn ein farbiger Episodenfhrer. Auerdem erwhnenswert, da lngst noch nicht Standard: Der hssliche FSK-Flatschen lsst sich leicht entfernen.

Fr das Alter der Serie gehen sowohl Bild als auch Ton vllig in Ordnung. Und Extras wie Audiokommentare zu einigen Episoden machen aus Die Ren & Stimpy Show Uncut - Die komplette Serie eine absolut runde Sache.

Es ist mhselig darber zu diskutieren, inwieweit die Gewaltdarstellungen angemessen sind. Nicht umsonst ist die Box erst ab 16 Jahren freigegeben. Und wer an Klassiker wie "Bugs Bunny", "Tom und Jerry" und sogar den guten alten Donald Duck zurckdenkt, der wei, dass auch hier oft genug Bomben explodierten oder Gewichte auf diverse Schdel knallten kawumms! Die Ren und Stimpy-Box ist fr Fans echt stark und macht sich wegen der schnen Aufmachung ganz toll im DVD-Sammlerregal. (bv)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.