Die Borgias - Staffel 2

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 12.05.2013 | VÖ: 02.05.2013 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

Knapp ein halbes Jahr nachdem die erste Folge der zweiten "Borgias"- Staffel in Deutschland auf kabel eins ausgestrahlt wurde, gibt es die Staffel nun auf DVD. In lediglich zwei Wochen waren die gesamten zehn Folgen dann auch schon ausgestrahlt.

Und inhaltlich geht es in Staffel zwei genauso weiter, wie die erste endete. Im Mittelpunkt steht immer noch, wie es auch nicht anders zu erwarten war, der Kampf um die Macht im Abendland. Im gesamten Italien, in der Hauptstadt Rom und auch unter den Borgias selber nimmt das intrigante Machtgerangel einfach kein Ende. Allerdings konzentriert sich in der zweiten Season die Handlung hauptschlich auf die Machtvertiefung von Papst Alexander, der sich mit dem stetig strker werdenden politischen Widerstand auseinandersetzen muss. Zwar wird er von seiner Familie untersttzt. Die entscheidende Frage ist aber, wie lange ist das noch der Fall?

Alexander versucht so viele wie mglich fr die Racheplne an seinen Feinden zu gewinnen. Doch whrend er Strategien entwickelt, entwickeln sich seine Kinder zunehmend weiter und entfernen sich immer weiter aus dem Wirkungskreis des ppstlichen Vaters, wodurch sie wiederum seine Plne vereiteln. Giulia und Vanozza verbnden sich mit Lucrezia, und auch der Konflikt zwischen Juan und Cesares wird immer erbitterter. Doch neben seinen eigenen Plnen, und den Querelen seiner Kinder muss sich Alexander auch noch um einen inkognito nach Rom gereisten Wiedersacher kmmern, welcher plant ihn zu tten.

Alles in allem kann man an dieser Staffel, genauso wie an der ersten nicht wirklich etwas bemngeln. Gute Schauspieler, interessante, spannende und flssige Handlung welche den Zuschauer schnell in den Bann zieht. Die "Borgias" knnen im Moment ohne Weiteres in einem Zug mit hochwertigen Serienproduktionen wie "Game Of Thrones", "Sons Of Anarchy" oder "Boardwalk Empire" genannt werden. (js)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.