D.Gray-Man - Vol. 1 (Episoden 1-13) [2 DVDs]

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 30.11.2012 | VÖ: 26.10.2012 | Herausgeber: Polyband/WVG | Kategorie: Zeichen & Trick

Eine Parallelwelt zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Unheil bricht ber die Menschheit herein in Form der Akuma, Maschinen aus der Hand des Millennium-Grafen, die aus den Seelen Verstorbener erschaffen wurden. Nur Allen Walker und seine Exorzisten des "Schwarzen Ordens" knnen sich den Akumas in den Weg stellen und fr Frieden sorgen: mit Hilfe der "Innocence". Diese speziellen Waffen befinden sich versteckt auf der ganzen Welt und werden vom "Schwarzen Orden" unter erheblichen Gefahren und Angriffen des Grafen aufgesprt.

Die Manga-Reihe "D.Gray-Man" der Japanerin Katsura Hoshino gehrt zu der sogenannten Shonen-Gattung. In diesen Geschichten werden gezielt mnnliche Jugendliche angesprochen. Dementsprechend oft geht es hier mehr dster und actionreicher zu und auf allzu viele angeblich fr junge Mdchen interessante - Herzchen und Kuller-uglein wie in "Sailer Moon" und Co. wird verzichtet.

Fr das Fernsehen wurden von 2006 bis 2008 insgesamt 103 Folgen der Serie von TMS Entertainment produziert, die sich (sehr) frei auf die ersten 16 D.Gray-man-Alben sttzen. Die ersten 13 Episoden sind nun auf DVD erschienen, was sicherlich dazu fhrt, dass viele Herzen der zahlreichen Fans einen gewaltigen Sprung machen.

Auf zwei Silberlinge verteilt kommt der Beginn der Saga in einem Amaray daher. Positiv: Ein Wendecover sorgt dafr, dass der unsgliche FSK-Flatschen versteckt werden kann. Ansonsten findet man nicht mehr oder weniger als eine Standard-Ausstattung vor: Eine Direktanwahl der einzelnen Folgen ist genauso mglich wie die Entscheidung zwischen der deutschen Synchronisation und der originalen japanischen. Diese ist insofern interessant, als ein optional einblendbarer deutscher Untertitel dafr sorgt, dass die Handlung gut nachvollziehbar ist. Extras, beispielsweise Interviews oder ein Making Of, sucht man leider vergebens.

Neben schnen Zeichnungen und genretypischen blutrnstigen Kmpfen bietet "D.Gray-man" kreative Settings und fantastische Figuren. Darber hinaus sind viele der Charaktere besonders vielschichtig und es ist spannend, ihre Entwicklung mitzuerleben. Die Bild- und Tonqualitt auf der DVD geht brigens absolut in Ordnung.
Fr die deutsche Synchronisation konnten bekannte Sprecher und Sprecherinnen gewonnen werden, so zum Beispiel Tim Knauer (als Yu Kander), der schon als Kind im Tonstudio Europa fr die Dauerbrenner-Hrspielserie TKKG im Einsatz war oder spter bei den "Fnf Freunden" oder den "Teufelskickern" gesprochen hat. Alle machen ihre Sache gut: Sie wirken glaubhaft und nicht aufgesetzt.

Fazit: Es handelt sich - mit kleinen Abstrichen - um eine rundum gelungene DVD-Verffentlichung. Betrachtet man jedoch den gewaltigen Umfang der Serie und ist man der englischen Sprache mchtig, sollte man allerding berlegen, ob man nicht auf die UK-Version zurckgreift. Denn hier sind alle Folgen als Komplettbox fr kleines Geld zu haben. (bv)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.