Von Angesicht zu Angesicht

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 01.11.2012 | VÖ: 12.10.2012 | Herausgeber: Explosive Media (Alive) | Kategorie: Film

Explosive-Alive-Media schreiten in ihrer Sergio-Sollima-Wiederverffentlichungsreihe fort. "Von Angesicht zu Angesicht" ist der zweite von den drei Filmen des Regisseurs. Nach der superben "Der Gehetzte der Sierra Madre"-Verffentlichung liegt die Qualittslatte entsprechend hoch. Aber auch diese Verffentlichung hat es in sich.
Der junge Geschichtsprofessor Brad Fletcher ist ein ziemliches Weichei. Wegen einer Lungenkrankheit gibt er seine Stelle in Neu-Englang auf um in das trockene Klima Texas zu ziehen.

Kaum dort angekommen gibt er dem ihm unbekannten Bandenchef Beauregard Bennet besserwisserische Tipps, die diesem allerdings zur Flucht verhelfen. Postwendend wird Professor Fletcher als Geisel genommen. Auf der gewaltttigen Flucht wird der Film zur detaillierten Charakterstudie. Statt auf ein klassisches Rache-Thema aufzuarbeiten verlegt sich Sollima hier darauf, den Einfluss der beiden Hauptfiguren aufeinander herauszuarbeiten. Whrend der Professor als Pazifist mehr und mehr Faszination fr die Macht empfindet, welche die Gewalt einem verleiht fngt der Gangster an, sein bisheriges Leben und die Zukunft zu berdenken. Als Bennet seine Gang, die "Wilde Horde" wieder aufleben lsst, schliesst sich der Professor freiwillig an.

Anders als viele andere Filme bezieht das Werk von Sollima seine Spannung immer aus recht ungewhnlichen Storys, welche die klassischen Storylines vernachlssigt, und sich viel strker der Gefhlswelt seiner Hauptcharaktere widmet. Dadurch haben seine Western eine ungeahnte Tiefe, sind aber etwas schwieriger konsumierbar als die bekannten Genre-Werke. Fr Fans ist aber auch "Von Angesicht zu Angesicht" einfach unverzichtbar.

Gerade auch weil die Verffentlichung selbst wieder absolut hochklassig ist. Auf Disc 1 findet man den digital remasterten Film und guter Bild und Sound-Qualitt (vor allem fr das Alter des Films). Und die Bonus-Disc verdient ihren Namen: Es gibt die Super-8-Fassung des Films, den Soundtrack zum Film und eine Dokumentation. Dazu kommt ein 24 seitiges Booklet. Eine rundum gelungene Verffentlichung. (sc)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.