Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 26.10.2012 | VÖ: 04.10.2012 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

Die packende Krimiserie "Hawaii Fnf-Null" war mit insgesamt 12 Staffeln eine der erfolgreichsten Produktionen der 60er und 70er Jahre. Nicht ohne Grund wird seit 2010 in bisher drei Staffeln ein Remake des Erfolgsformats gedreht. Jack Lord war als Steve McGarrett geradezu ein Volltreffer in der Besetzungsliste. Er ist beinahe der einzige, der fr die gesamten zwlf Jahre Drehzeit komplett zur Verfgung stand und seine Rolle stets sympathisch und beraus charismatisch verkrperte. Lord war der Publikumsliebling dieser Zeit und verbrachte viele Jahre seines Lebens bis zu seinem Tod auf der Insel Hawaii. Ihm zu Ehren errichtete man sogar ein Denkmal sdlich von Waikiki Beach, wo die insgesamt 279 Episoden gedreht wurden. Nicht zuletzt ist es auch die spektakulre Landschaft Hawaiis, die als Kulisse sehr zu berzeugen wusste und die eine oder andere Sehnsucht in den Zuschauern weckte. Ein intelligenter Schachzug, dass sie spter auch fr die ebenfalls sehr erfolgreiche Serie "Magnum" wieder herangezogen wurde. "Hawaii Fnf-Null" erzhlt nicht nur spannende Geschichten aus dem Polizeialltag, sie suggeriert dem Zuschauer auch die Bedeutung von Respekt und gegenseitiger Wertschtzung. Themen wie Schmuggel, Drogensucht und Attentate sind ebenso wichtig wie Freundschaft und Menschlichkeit.

Die Box der dritten Staffel besteht aus insgesamt sechs DVDs und 24 Episoden aus den Anfngen der 70er Jahre. Die Bildqualitt ist dafr berraschend gut. Die Fans und Liebhaber drfen sich auf ein berzeugendes Ergebnis freuen. Das Bild erscheint sehr klar und farbenfreudig wesentlich besser als die Qualitt des Vorspanns. Auch der Ton, der nur in Mono vorliegt, kann sich durch den Einsatz von Dolby Digital ohne Frage hren lassen. Wenige Stellen klingen zwar etwas dumpf, fallen aber nicht weiter auf, wenn man nicht gezielt darauf achtet. Die Dialoge sind jederzeit gut verstndlich.

Das Hauptmen bietet vieles, was man sich fr eine moderne DVD-Produktion wnscht. Besonders prgnant ist die Einspielung der Titelmusik. Sie ist das Aushngeschild der Serie und entfacht sofort ein herrliches Nostalgiegefhl. Dazu kommt die teilweise Animation und ein bersichtlicher Aufbau der einzelnen Komponenten. Jedoch verunsichert eine Sache sehr: wenn man sich die einzelnen Menpunkte nicht ganz genau durchliest, stolpert man ber die Auswahl "Alle Promos abspielen". Dieser Punkt steht an erster Stelle und erweckt somit den Eindruck, dass man hiermit alle Folgen dieser DVD abspielen kann. Jedoch handelt es sich wirklich nur um die einzelnen Werbe-Promos aller Folgen. Da die Platzierung des "Alle Folgen abspielen"-Buttons in anderen TV-Serien-Produktionen an dieser Stelle durchaus blich ist, kann es hier schnell zu Verwirrung oder sogar Verrgerung des Kufers kommen. Besser wre es gewesen, solche Promos in einen Unterpunkt "Bonusmaterial" bzw. "Special Features" zu packen, wie es auch auf der Box ausgeschrieben ist. Schade, dass man jede Folge einzeln anwhlen muss und nicht alle automatisch hintereinander abspielbar sind. Diese schlichte aber dennoch ntzliche Funktion sollte keinesfalls fehlen, um einen ungestrten Fernsehgenuss garantieren zu knnen. Nichts strt den Zuschauer mehr, als sich alle 45 Minuten fragen zu mssen, wo er die Fernbedienung liegengelassen hat. Ansonsten jedoch eine schne, ansprechende Box aus stabilem Karton in Hochglanzoptik. Die Qualitt der Folgen steht auer Frage und spricht fr sich selbst. Ein Schmuckstck in jedem DVD-Regal! (sl)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.