Sebastian Pufpaff - Warum!

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 24.10.2012 | VÖ: 24.09.2012 | Herausgeber: WortArt | Kategorie: Kabarett & Komik

Den jungen Herrn, mit dem nicht allzu gelufigen Nachnamen, als Comedian zu bezeichnen, wre eine tiefe Beschneidung seiner wahren Qualitten. Sebastian Pufpaff hat, nicht nur durch seinen studentischen Werdegang, weitaus mehr Mglichkeiten, den von ihm angegangenen Themen Tiefe zu verleihen. Nach seinem Studium der Soziologie und Politikwissenschaft, kam er in verschiedene Situationen, die wohl seinen treffsicheren Humor erklren knnten. Teleshopmoderator bei RTL, Mitarbeiter der Nachrichtenredaktion oder Kommunikationstrainer in einem Beratungsunternehmen, sind wahrscheinlich gute Mglichkeiten, Redegewandtheit und Offenheit auf fundierten Hintergrnden zu prsentieren.

Das nun jetzt krzlich auf CD festgehaltene Bhnenprogramm "Warum!", mit dem Sebastian Pufpaff seit Anfang 2011 unterwegs ist, mag kein vordergrndig politisches Kabarett sein, wie man es von ihm, in Zusammenarbeit mit Martin Zingsheim und Henry Schumann, unter dem Namen "Das Bundeskabarett", gewohnt ist, ist aber ein scharfzngiges Programm, dass dennoch allzu oft, zum Nach- und Hinterdenken animiert. Das steckt schon in seiner Aufforderung, alles, aber auch wirklich alles in Frage zu stellen.

Er gibt uns Antworten, zu denen uns in den seltensten Fllen die Fragen eingefallen wren. Warum ein Schlagstock der Polizei mit schwarzem Polyethylen berzogen ist, der Amerikaner an sich immer positiv eingestellt ist und was wirklich hinter dem Ikea Blleparadies steckt. Aber auch Themen, mit denen wir uns wohl wahrscheinlicher befassen, bringt Pufpaff zu Wort und erklrt uns seine Sichtweise der Dinge und den einen oder anderen Ratschlag dazu. Ob es die Gegebenheit ist, dass es immer mehr ltere Menschen gibt, die Servicewste, die uns umgibt oder warum wir eigentlich wirklich Navigationssysteme benutzen. Hervorzuheben sei hier sein Vorschlag, wie man das Problem der alkoholisierten Jugend bekmpfen oder beheben knnte. Nicht jeder wrde auf die Idee kommen, die Kinder einfach rcksichtslos zu msten und mit sattem bergewicht zu beschenken, nur damit sie mehr Alkohol vertragen. Dann wrde man die 40 50 Schnpse am Abend schon wegstecken und es htte den positiven Nebeneffekt, dass stark bergewichtige Kinder, die etwas ungefhrlichen Amoklufer wren.

Sebastian Pufpaff ist ein Kabarettist, der durch seinen rasierklingenscharfen Humor und seiner gelegentlichen politischen Unkorrektheit hervorsticht, ohne respektlos oder provokant zu erscheinen. Er versucht mit viel Komik das Leben und die Gesellschaft zu verstehen, erklren und kritisch zu beugen, was ihm auch vorzglich gelingt.

Zwar hat man bei dieser Aufnahme nie das Gefhl eine Pointe zu verpassen, weil das dazugehrige Bild fehlt, aber man verbleibt nach dem hren mit dem Geschmack im Mund, der einem sagt, den muss man mal live erleben, das lohnt sich bestimmt. Und da kann man nur beipflichten.

Die CD wird in einem gngigen Digipak angeboten und enthlt ein aufklappbares Inlay mit Schnappschssen des Knstlers auf der einen Seite, sowie einem Poster, in dem man ihn im hautengen Aerobic-outfit bewundern kann, auf der anderen. Die Tonqualitt ist durchgehend gut bis sehr gut und entspricht dem Standard fr CDs dieses Genres. (pg)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.