Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 20.08.2012 | VÖ: 02.08.2012 | Herausgeber: Walt Disney | Kategorie: Film

Der US-amerikanische Disneyfilm "Die Vermhlung ihrer Eltern geben bekannt" basiert auf Erich Kstners Kinderbuch "Das doppelte Lottchen". In einem Ferienlager lernen sich Hedy und Susi kennen und merken schnell, dass sie einander auffallend hnlich sehen. Ursprnglich verstehen sich die beiden gar nicht und bertrumpfen sich gegenseitig mit Streichen bis sie schlielich fr den Rest der Ferien in eine Arresthtte verfrachtet werden. Nach anfnglichen Schwierigkeiten freunden sich die beiden miteinander an und stellen schlielich fest, dass sie Zwillinge sind. Schnell schmieden Susi und Hedy einen Plan: Sie tauschen die Pltze und hoffen, dass ihre Eltern wieder zueinander finden, wenn sie ihre Kinder irgendwann zurcktauschen mssen. Allerdings gibt es ein kleines Problem: Hedys Vater ist fest entschlossen, die blutjunge Vicky zu heiraten, die mehr an seinem Geldbeutel als an ihm interessiert ist. Dennoch sind die Zwillinge wild entschlossen, ihre Eltern wieder zu vereinen.

Wer den deutlich spter entstandenen Film "Ein Zwilling kommt selten allein" kennt, wird schon nach wenigen Minuten feststellen, dass es sich dabei um ein Remake von "Die Vermhlung ihrer Eltern geben bekannt" handelt. Zwar wurden einige Stellen etwas abgewandelt, doch im Groen und Ganzen wurde das Original bis auf wenige Vernderungen bernommen. Der wohl deutlichste Unterschied besteht in der Spielweise der Schauspieler. Wie in vielen Filmen der 60er Jahre blich, wirkt die Darstellung vor allem der Eltern, insbesondere der Mutter teils berzogen nicht so sehr, dass es stren wrde, aber es fllt auf. Dennoch ist "Die Vermhlung ihrer Eltern geben bekannt" eine charmante, warmherzige und sehenswerte Verfilmung der Geschichte vom "doppelten Lottchen."Gelungen ist auch der gezeichnete Vorspann, der zwar etwas zu lang geraten, aber dennoch schn anzusehen ist.

Angesichts des Alters des Films ist die Qualitt von Bild und Ton durchweg in Ordnung. Extras gibt es zwar keine, aber das ist bei der Verffentlichung lterer Filme beinahe Standard. Als Familienfilm ist "Dier Vermhlung ihrer Eltern geben bekannt" jedenfalls auch heute noch bestens geeignet. (ck)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.