20.000 Meilen unter dem Meer - Disney Abenteuer Klassiker

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 23.06.2012 | VÖ: 21.06.2012 | Herausgeber: Walt Disney | Kategorie: Film

Wir schreiben das Jahr 1868, eine Zeit, in dem gigantische Segelschiffe auf Handelsfahrt gehen. Nachdem mehrere dieser Schiffe spurlos verschwunden sind, werden Gerchte um ein Seeungeheuer laut. Die Vorflle hufen sich und selbst fr die doppelte Heuer will kein Matrose mehr in See stechen.

Der berhmte Meeresforscher Professor Aronnax (Paul Lukas) versucht unterdessen mit seinem Gehilfen Herr Conseil (Peter Lorre) zu Forschungszwecken in See zu stechen, aber da mangels Seeleuten keine Schiffe mehr fahren, sitzen die beiden erst mal an Land fest. Es ergibt sich, dass ein Kriegsschiff, welches das Ungeheuer stellen mchte, dem Professor und seinem Gehilfen eine kostenlose Mitfahrt als Meeresexperten anbietet. Diese Gelegenheit lassen sich die Naturforscher natrlich nicht entgehen und nehmen das Angebot dankend an. Dreieinhalb Monate kreuzen sie durch die gesamte Sdsee ohne ein Anzeichen auf das Ungeheuer. Doch gerade als der Kapitn die Mission fr gescheitert erklrt und den Heimweg antreten mchte, taucht das Ungeheuer doch noch auf. Riesengro und mit leuchtend gelb-grnen Augen greift es unter tosendem Gebrll das Schiff an. Ein Gefecht entflammt: Kanonenschsse, Harpunen und Kollisionskurs. Das Ungeheuer siegt letztendlich und versenkt das Schiff mit seiner kompletten Besatzung.

Der Professor und sein Gehilfe sowie der Harpunier Ned Land (Kirk Douglas) berleben das Unglck gerade so und landen zufllig als Treibgut auf dem vermeintlichen Ungeheuer. Doch dieses ist nicht wirklich das, wofr es zunchst gehalten wird, sondern ein Schiff. Von Menschen gebaut und von Menschen gesteuert. Das wahrscheinlich erste und bekannteste Unterseeboot der Welt: "Die Nautilus" unter Leitung von Kapitn Nemo (James Mason). Das Abenteuer unter Wasser geht jetzt also erst richtig los.

Obwohl es sich um einen Disney Klassiker handelt, findet man auf der DVD den zweistndigen Film im Format 16:9 untermalt in DD5.1. Auerdem werden jede Menge Extras mitgeliefert: Jules Verne & Walt Disney: Forscher im Reich der Phantasie, Kreaturen der Tiefe, Die Humbolt-Krake: Ein echtes Monster, Verborgene Schtze und ein Rundgang durch die Nautilus. Die Extras umfassen weitere 40 Minuten und somit kann man mit dieser DVD rund 160 Minuten Disney-Kult erleben.

Fazit: Ein wahrer Klassiker auf DVD, der viele Kindheitserinnerungen und -trume weckt. Wer wollte als Kind (mancher auch als Erwachsener) kein U-Boot-Kapitn werden, nachdem er diesen Film gesehen hat? Natrlich sind die "Special Effects" nicht mit heutigen Filmen zu vergleichen, aber das erwartet man bei diesem Meisterstck von 1954 auch nicht. (mr)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.