Hilde, Teddy und Puppi 3

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 08.05.2012 | VÖ: 02.12.2011 | Herausgeber: S.A.D. Home Entertainment GmbH | Kategorie: Zeichen & Trick

"Hilde, Teddy und Puppi" sind ein Stck aus der Augsburger Puppenkiste und wer die Augsburger Puppenkiste nicht kennt, der hat wohl eins der schnsten deutschen Fernseh-Meilenstein verpasst oder demjenigen ist einfach nur fremd, dass solche berhmte Puppen, wie "Urmel" oder "Jim Knopf" ebenfalls aus der Puppenkiste aus Augsburg stammen.

Doch zurck zu "Hilde, Teddy und Puppi", denn Teddy und Puppi sind eigentlich die zwei Spielgefhrten von Hildes Kindern Tinchen und Klaus. Doch wenn es fr die zwei Kinder Schlafenszeit heit, so warten die zwei Spielzeug Gesellen noch auf die Mama Hilde, denn auch Teddy und Puppi erleben ber den Tag verteilt allerhand Abenteuer und so ist es oftmals so, dass im Spielzimmer immer als letztes das Licht ausgeht, denn Mama Hilde muss natrlich die Geschichten bis zum Schluss hren und gibt oftmals wichtige Ratschlge fr die zwei Puppen.

Natrlich mag man mittlerweile argumentieren, dass die vorsichtig ausgedrckt Tricktechnik, mittlerweile in die Jahre gekommen ist, doch ich denke das interessiert die meisten nicht, denn nach wie vor versprhen die Marionetten eine gewisse Magie, die es bis heute kein CGI der Welt geschafft hat, auch nur im Ansatz so zu verstrmen. Die Geschichten sind allesamt sehr liebevoll aufgebaut und orientieren sich natrlich an die Kleinen, was aber nicht heien muss, dass nicht auch Groe ihren Spa daran haben.

Leider spart die DVD meines Erachtens an einem 16:9 Format, zwar wurde die damalige Sendung nur im 4:3 Format aufgenommen, aber ich denke das es bestimmt nicht unmglich gewesen wre, das Format digital aufzubohren. Ein weiteres Manko ist, dass es leider keine Extras gibt, dass bedeutet zwar nicht die Welt, aber gerade bei so einem interessanten Thema, wie der Augsburger Puppenkiste, htte ein Doku nicht weh getan.

Das Cover ist sehr simpel gehalten und zeigt einen Ausschnitt aus "Hilde, Teddy und Puppi", darber ist ein Torbogen mit weiteren bekannten Stars der Augsburger Puppenkiste. Zwar wirkt das alles nicht besonders aufregend, aber es macht auch keinen negativen Eindruck. Zwar htte ein aufwendigeres Cover nicht geschadet, aber das macht den Braten an der Stelle nun auch nicht fett.

Alles in allem ist es die Augsburger Puppenkiste und ich bin voreingenommen, denn noch heute haben die einzelnen Serien eine magische Wirkung auf mich, die mich sehr schnell vor dem Fernseher fesselt und alle die nicht wissen, was ich meine, die knnen wahrscheinlich auch nicht wirklich etwas mit dieser DVD anfangen. Was soll es, ich finde es halt gut. (sr)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.