Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 07.05.2012 | VÖ: 16.04.2012 | Herausgeber: Edel Germany GmbH | Kategorie: Serie

Die resundbrcke ist die lngste Schrgseilbrcke fr Strassen- und Eisenbahnverkehr der Welt und verbindet Malm in Schweden mit der dnischen Hauptstadt Kopenhagen. Um Mitternacht fllt fr 45 Sekunden die komplette Beleuchtung der Brcke aus. Als das Lichter wieder angehen, finden die nachfolgenden Autofahrer eine Frauenleiche mitten auf der Fahrbahn. Da die Leiche fast zentimetergenau auf der Grenze liegt, mssen sich die schwedischen und dnischen Behrden die Zustndigkeit teilen. Durch diese Umstnde werden der Familienmensch und erfahrene, ruhige, immer hungrige, dnische Polizist Martin und die offensichtlich beziehungsunfhige, sozialinkompetente, hyperaktive, schwedische Polizistin Saga unfreiwillig zu einem Ermittlerteam zusammengewrfelt.

Der Tter wird "Der Brckenmrder" getauft und verffentlich seine Taten prompt im Internet und versorgt einen bekannten Journalisten und einen Radiosender selbst mit allen Details seiner jngsten "Aktionen". Um auf seine "Sache" aufmerksam zu machen, erstellt er in jedem der involvierten Lnder einen Internetauftritt. Er mchte mit seinen Taten auf inakzeptable Missstnde in Schweden und Dnemark aufmerksam machen. Alles Weitere wre hier zu viel "gespoilert" und ich will Euch ja den Spa nicht verderben!

Anfangs ist die Serie, die mit ihren fnf Folgen 1Std 50min eher Spielfilm-Quintologie heien sollte, leicht verwirrend, da mehrere Handlungsstrnge ohne merkenswerten Zusammenhang nebeneinander herlaufen. Aber wenn die Protagonisten ihren zweiten oder dritten Auftritt haben, bekommt man langsam einen berblick ber die Gesamtgeschehnisse. Als Zuschauer sollte man also aufnahmefhig und wach sein, um die Filme wirklich genieen zu knnen. Auch ein Einstieg bei Folge zwei ist nicht wirklich ratsam. Zwar bekommt man einen kurzen Rckblick, aber wie soll man bitteschn 1Std50min Film auf zwei Minuten komprimieren?

Die Dnisch-Schwedische Produktion wurde in 2011 gedreht und in Deutschland am 18.03.2012 im ZDF zum ersten Mal ausgestrahlt. Die fnf Filme (im Original sind es zehn Folgen) befinden sich auf fnf DVDs in einer doppeltgroen Hlle. Das Bild ist klassisch im 16:9 Format und der Ton ist in den Originalsprachen Dnisch/Schwedisch und natrlich in Deutsch vorhanden. Leider nur in DD 2.0 und ohne jeglichen Untertitel, was ich bei einer so jungen Produktion irgendwie nicht nachvollziehen kann. Den Untertitel gibt es dafr dann bei dem Bonusmaterial, dieses kommt nmlich nur im Originalton, dafr eben mit Untertitel daher. Hier findet man Interviews mit den Darstellern und Machern, sowie ein Blick hinter die Kulissen. Zur besseren Aufteilung befindet sich auf jeder DVD ein Teil des zustzlichen Materials zur Auswahl.

Fazit: Eine gigantische Krimiproduktion mit einer Gesamtlaufzeit von ber neun Stunden. Sobald man den einzelnen Geschichten folgen kann, macht die Serie richtig Spa. Fr jeden Krimiliebhaber also ein echter Geheimtipp. (mr)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.