Suburban Shootout - Die komplette erste Staffel

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 08.08.2008 | VÖ: 25. Juli 2008 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Serie

Joyce und Jeremy Hazledine wollen weg vom Lrm, dem Stress und der Hektik der Grostadt London und flchten in die kleine Vorstadt Little Stempington.

Jeremy ist Polizist, doch so hat er sich seinen neuen Arbeitsplatz nicht einmal in seinen schnsten Trumen vorgestellt. Die ansssigen Jugendbanden beseitigen Hundehaufen und aus ihren Ghettoblastern drhnt klassische Musik. Generell scheint in seiner neuen Heimat jegliche Form der Kriminalitt zu fehlen. So verbringt er seinen Arbeitstag meist damit aus seinem Streifenwagen die schne Landschaft des verschlafenen, kleinen rtchens zu bewundern.

Whrend Jeremy die Kriminalitt noch sucht hat seine Frau Joyce sie lngst gefunden.

Sie wird ungewollt in einen Kampf zwischen zwei Hausfrauengangs verwickelt denen jedes Mittel recht ist, sie auf ihre Seite zu ziehen.

Erpressung, Drogenhandel und selbst Anschlge gehren zum Tagesprogramm der Damen...fr welche Seite wird sich Joyce entscheiden?

Suburban Shootout steht unter dem Motto "Desperate Housewives meets Kill Bill" und dieses Motto trifft den Nagel ziemlich genau auf den Kopf. Ein wunderschnes kleines Drfchen, Sauberkeit und Harmonie wohin man sieht. Wren da nicht die beiden vllig abgedrehten Hausfrauengangs wrde das durchaus zutreffen doch die "schieen und sprengen alles und jeden ber den Haufen, der nicht tut, was gewnscht ist", so das Zitat auf der DVD-Hlle und besser kann man es nicht formulieren.

Diese Gegenstze machen Suburban Shootout zu etwas ganz besonderem, das in dieser Form noch nie da gewesen ist.

Zur sowieso sehr skurrilen Story kommt noch der tiefschwarze britische Humor der die Serie zum absoluten Renner macht.

Schade eigentlich, dass die ganze Staffel nur aus acht Folgen mit je etwa 20 Minuten besteht, denn langweilig wird es hier nicht.

Als Extra ist auf der DVD ein 18-Mintiger "Behind the Scenes" Film enthalten, der zwar gut unterhlt, aber leider das einzige Extra bleibt. Auch hier htte ein bisschen mehr sicherlich nicht weh getan, schade!

Wer des englischen halbwegs mchtig ist, dem empfehle ich mal in die englische Tonspur reinzuhren, da wirken die Sprche allesamt etwas spontaner und spritziger!

Aber auch bei der deutschen bersetzung gibt's nichts zu meckern, die Synchronsprecher passen wunderbar zu Schauspieler und Figur und machen einen richtig guten Job.

Insgesamt bleibt zu sagen, dass Freunde der Comedy und speziell auch Freunde des (tief)-schwarzen Humors hier voll auf ihre Kosten kommen.

Einzig die ziemlich kurze Spielzeit (fr eine komplette Staffel) von insgesamt gut drei Stunden und die etwas lieblose Aufmachung trben etwas die Freude ber diese ansonsten rundum gelungene DVD! (bw)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.