FF #1

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 14.02.2012 | VÖ: 10.01.2012 | Herausgeber: Panini | Kategorie: Comic

Nachdem Johny Storm sich opferte, um gegen einen bermchtigen Gegner zu bestehen, sind die "Fantastischen Vier" in tiefer Trauer versunken. Doch es gibt keine Zeit fr lange Trauer, denn die Fackel hinterlsst ein Testament und schlgt "Spider Man" fr seinen Ersatz vor. Unter dem Banner der "Future Foundation" geht es in Richtung neue Abenteuer! Und gleich der erste Einsatz hat es fr die neuen fantastischen Vier in sich.

"Future Foundation - Band #1" ist der Auftakt in ein neues Kapitel in der Geschichte von Marvels dienstltesten Super Helden Familie und so ist es sehr schn, dass gleich im Auftakt der Serie ein Blumenstrau an alten Super-Bsenwichten direkt ihr stell dich ein haben. So ist neben Dr Doom und The Wizard sogar der Moleman vertreten. Doch alles soll nicht von der eigentlichen Haupthandlungen ablenken, die hat es gewaltig in sich und so werden schnell aus alten Feinden, neue Freunde. Da ich nicht zu viel verraten mchte, sollte man sich das Comic doch lieber selber zu Gemt fhren.

Zwar Bedarf es bei der Handlung auch einiges an Hintergrundwissen, doch fllt dieser diesmal nicht so ins Tragen, wie bei dem Reboot bei anderen Serien. Zwar hat man zwar immer noch hier und da ein paar Verstndnis Probleme, doch sind diese bei weitem ertragbar, wie zum Beispiel bei den neuen "Batman"-Heften.

Die Gestaltung der einzelnen Panels ist sehr gut gelungen und auch die Farben fgen sich perfekt in den Look der "FF" ein. Die Dialoge sind allesamt sehr gut geschrieben und machen Spa beim Lesen. Das Cover zeigt die "FF" in ganzer Pracht und erinnert an ltere Covers von den fantastischen Vier, dass ganze macht schon irgendwie Lust auf mehr, da man wohl bewusst ein Cover gewhlt hat, was der erfahrene "fantastische Vier" Leser zwar erkennt. Er sich aber auch sofort fragt, warum die Anzge nun wei sind und was zum Henker die Spinne auf dem Cover macht. So erging es mir und ich hatte sofort Lust das Heft zu schmkern.

"FF" ist auf jeden Fall ein sehr gelungener Neustart der "Fantastischen Vier" und ich bin sehr gespannt, was in den nchsten Abenteuern noch so alles passiert. (sr)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.