Susi und Strolch (Diamond Edition)

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 11.02.2012 | VÖ: 09.02.2012 | Herausgeber: Walt Disney | Kategorie: Zeichen & Trick

Walt Disney hat seine Geschichten immer gerne von tierischen Darstellern erzhlen lassen. Dabei kommen alle Themen zum Zuge: Da wird in "Bambi" vom Erwachsen werden erzhlt, es geht um Familienzusammenhalt in "101 Dalmatiner" und um Mut in "Der Knig der Lwen". Das Thema Freundschaft wird sogar mehrfach aufgegriffen, zum Beispiel bei "Cap und Capper" oder auch "Oliver und Co". Hunde scheinen dabei eine gern gesehene Spezies zu sein, denn sie kommen immer wieder vor. Auch bei dem Klassiker "Susi und Strolch" spielen Hunde die Hauptrollen. Hier dreht sich alles um das Thema Liebe.

Susi ist ein verwhnter Cockerspaniel, der mit seiner Familie in einem idyllischen Vorort wohnt. Es mangelt der Hundedame an nichts. Sie hat genug zu fressen, ein warmes Pltzchen im Bett der Herrchen, Hundefreunde in der Nachbarschaft und jede Menge Spielzeug. Ihr Leben scheint sich dramatisch zu ndern, als Herrchen und Frauchen pltzlich sehr merkwrdig werden und sich ein neues Wesen in die Herzen der beiden schleicht: Ein Baby! Doch Susi versteht ihre Aufgabe als Beschtzer dieses kleinen Wesens und alles scheint harmonisch.

Doch dann erscheint Tante Clara auf der Bildflche und bringt zum Babysitten ihr beiden gehssigen und hinterlistigen Siamkatzen mit. Die Situation eskaliert und Susi in der Stadt einen Maulkorb verpasst bekommen. Sie nimmt Reiaus und trifft auf den charmanten Streuner Strolch, der ihr das Leben als herrenloser Hund zeigt. Noch bevor es richtig romantisch werden kann zwischen den beiden, wird Susi vom Hundefnger geschnappt.

Der Film ber die Liebe zwischen den beiden Hunden erschien 1955 und ist ein wahrer Klassiker auf Walt Disneys Hochzeiten. Selbst wer den Film selbst nie gesehen hat, kennt die berhmte Szene, wie die beiden Hunde im Hinterhof eines italienischen Restaurants Spaghetti essen. Sie ist ein Synonym fr Romantik. Nun hat auch dieser Klassiker seinen Weg in die Diamond Edition aus dem Hause Disney gefunden. Diese Box enthlt nicht nur eine DVD, sondern auch eine Blu-Ray-Disc mit vielen Extras.

Auf der Blu-Ray findet man Audiokommentare, Backstage-Berichte, zustzliche Szenen und noch viel mehr tolle Schmankerl. Die DVD enthlt nicht ganz so viele Extras, es sind aber lobenswerter Weise andere als auf der Blu-Ray. So hat man einen Grund, die DVD auch noch in den Player zu schieben. Natrlich wurde auch an der Bild- und Tonqualitt noch einmal geschraubt, so dass dem Vergngen, sich diesem schnen, romantischen Film mal wieder anzusehen, nichts im Wege steht. Optisch ist passt sich die Box der bisherigen Diamond-Edition an: Sie ist in einem blauen Pappschuber mit geprgtem Cover und einem glnzenden Rahmen. Das stellt man sich sehr gerne ins Regal.

Zum Film selbst muss man eigentlich nicht viel sagen. In diesem lebt Disney mal wieder seine Liebe fr das viktorianische Zeitalter aus, so dass Susis Frauchen noch in hochgeschlossenem Kostm auftritt und der Hundefnger seinen Wagen noch von zwei Pferden ziehen lsst. Hier ist alles bis ins Detail ausgearbeitet.

Das gilt auch fr die Charakter der einzelnen Hundedarsteller: Vor allem die Nebenfiguren bestechen durch genaue Beobachtung der einzelnen Eigenschaften, die eine einzelne Hunderasse aufweisen kann. Die beiden Nachbarshunde Jock, ein Terrier, und Pluto, ein Bloodhound, zeigen besonders deutlich, wofr ihre Rassen stehen: Jock ist eigensinnig, hat aber einen ausgeprgten Beschtzerinstinkt und vergrbt gerne Sachen. Pluto ist eher gelassen und gemtlich, aber nur so lange, bis seine feine Sprnase eine Witterung aufgenommen hat. Strolch ist hingegen ein echter Streuner und Mischlingshund. Ein Straenkter eben. Susi ist ein frhlicher Familienhund, der einen Hang zur bersensibilitt hat. Diese genauen Studien machen besonders im Detail Spa, wenn man den Film schon mehrmals gesehen hat und der Geschichte selbst nicht mehr unbedingt folgen muss. Dann hat man Mue, den kleinen Eigenheiten jedes Hundes zu folgen, die an der Handlung teil haben.

Die Geschichte selbst handelt von Liebe: Liebe unter Hunden und ihren Besitzern, der Liebe zu echten Freunden, aber auch der Liebe unter Rden und Weibchen. Auch Abenteuer und Spannung kommen nicht zu kurz. Das Ganze wird abgerundet durch eine gehrige Portion Witz und Charme, so dass dieser Film ein echtes Erlebnis fr die ganze Familie ist. Wer ihn nicht kennt, sollte das schleunigst nachholen. (sak)

Wertung: 10 von 10 Punkten (10 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.