Zimmer frei! - 15 Jahre Lieblingssendungen

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 27.01.2012 | VÖ: 02.12.2011 | Herausgeber: Turbine Medien (AL!VE) | Kategorie: TV-Sendung

"Zimmer frei!" gehrt zu den Sendungen, an denen sich die Geister massiv scheiden - manche tun sie als Bldsinn ab, fr andere hat sie lngst Kultstatus erreicht. Das Besondere an diesem Format ist, dass es lustige und teils sogar richtig alberne Elemente mit anspruchsvollen und interessanten Gesprchen verbindet. "Zimmer frei!" gibt dem Zuschauer die Mglichkeit, den geladenen Prominenten von einer anderen, ganz privaten Seite kennen zu lernen. Ein gemeinsames Essen, das traditionelle Bilderrtsel, lustige Spiele, amsante und tiefgrndige Unterhaltungen sowie kleine Einspieler von Freunden oder Familienmitgliedern des Gastes sind feste Elemente der Sendung, die mageblich von dem Moderatoren-Duo aus Gtz Alsmann und Christiane Westermann geprgt wird. Der Titel "Zimmer frei!" ergibt sich aus dem Hintergrund, dass die Prominenten sich um ein freies WG-Zimmer bewerben. Am Ende darf das Saalpublikum mit roten und grnen Karten darber abstimmen, ob der Gast einziehen darf oder nicht.

Seit 15 Jahren flackert "Zimmer frei!" nun ber die Bildschirme, und ein Ende ist glcklicherweise noch lange nicht in Sicht. Fr die Jubilumsbox wurden fnfzehn Folgen ausgewhlt, die einen guten Rckblick auf die Geschichte der Sendung bieten. Darunter sind unter anderem die Ausgaben mit Harald Juhnke, Hape Kerkeling, Roger Willemsen, Joachim Fuchsberger und Snke Wortmann. Die Zusammenstellung ist sehr gut gelungen und stellt die Bandbreite von "Zimmer frei!" gut dar, auch wenn sicher der eine oder andere Liebhaber der Sendung vielleicht seine Lieblingsepisode vermissen drfte. Dies ist aber allein der Tatsache geschuldet, dass die Zahl der hochkartigen Gste, die sich bereits vor laufender Kamera um ein WG-Zimmer bewarben, kaum noch zu berblicken ist.

Auch an Extras wurde bei der Jubilumsbox zu 15 Jahren "Zimmer frei!" nicht gespart. Ein exklusives Special fasst die besten Bilderrtsel der Sendung zusammen und bietet somit amsanten Ratespa. Zustzlich ist auch die Dokumentation "Happy Birthday "Zimmer frei!" - die allerersten Jahre: 1996 bis 1999" enthalten. Insgesamt umfasst das Bonusmaterial 90 Minuten, die Laufzeit der fnf DVDs betrgt mehr als 16 Stunden. Insbesondere bei den lteren Folgen kann die Bildqualitt selbstredend nicht den heutigen Standards gerecht werden, das ist bei einem TV-Kult-Format wie "Zimmer frei!" aber nicht weiter strend. Wer die Sendung mag, kann bei dieser Box beherzt zugreifen und wird es mit Sicherheit nicht bereuen. (ck)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.