Unter Verdacht, Volume 3

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 13.01.2012 | VÖ: 06.12.2011 | Herausgeber: Ascot Elite Home Entertainment | Kategorie: Serie

"Unter Verdacht" ist eine deutsche Krimi-Serie die seit dem Jahr 2002 produziert wird. Sie ist eine der besseren deutschen Krimi-Reihen, wenn nicht sogar die beste. Fr die Episode "Verstecktes Spiel" wurde ihr nmlich 2003 schon der Adolf-Grimme-Preis verliehen. Der Preis wurde den Hauptdarstellern, dem Drehbuchautor und de Regisseur verliehen.

Bei ihren Kollegen der Polizei ist die Kriminalrtin Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger) nicht wirklich beliebt. Diese Tatsache drfte einen auch nicht allzu sehr verwundern wenn man bedenkt welchen Job sie hat: sie ist die Leiterin der neu gegrndeten Abteilung 411 fr interne Ermittlungen im Kommissariat in Mnchen. Diese Abteilung befasst sich ausschlielich mit Amtsdelikten wie korrupten Staatsanwlten und kriminellen Fahndungsmethoden. Frau Dr. Prohacek wechselte zum Kommissariat nach Mnchen nachdem sie fast 20 Jahre Vernehmungstechnik an der Augsburger Polizeischule unterrichtete. In ihrem neuen Jobkann sie sich nur auf die Untersttzung und Loyalitt ihres Partners und Hauptkommissars Andr Langner (Rudolf Krause) verlassen. Doch der ist ber seine Versetzung in die Abteilung 411 absolut nicht erfreut und so sind einige Reibereien zwischen den neuen Kollegen vorprogrammiert. Ein weiterer neuer Kollege ist der Chef der Abteilungsleiterin, Dr. Claus Ritter (Gerd Anthoff). Doch diesem kann sie nicht wirklich vertrauen da er immer auf irgendeine kuriose Art und Weise in die Flle verwickelt zu sein scheint.

In der vorliegenden dritten DVD-Box der ZDF-Serie "Unter Verdacht" sind nun die Flle elf bis fnfzehn von Kriminalrtin Prohacek und ihren erschienen.
Die Leiterin der Abteilung 411 und ihr Team ermitteln unter anderem gegen den mordenden Brubeck (Fritz Karl), der nach eigenem Ermessen zu Recht Menschen mordet, da er ja nur fr Gerechtigkeit sorgt. Und auch Prohaceks Chef Dr. Claus Ritter scheint erneut in diesen Fall verwickelt zu sein.
Auerdem ermittelt die Kommissarin gemeinsam mit ihren Kollegen in vier weiteren hoch spannenden Fllen wie "Die falsche Frau", "Schmaler Grat", "Tausend Augen" und "Laufen und Schieen".

Die Grundlage dieser Flle, die Drehbcher, sind wundervoll geschrieben und somit besteht die perfekte Basis fr eine gute Verfilmung. Die Darsteller der Hauptfiguren wie Senta Berger, Rudolf Krause und Gerd Anthoff glnzen wieder genauso wie in den vorherigen Filmen und bieten dem Zuschauer wunderbare Unterhaltung.
Kritiker und Publikum sind gleichermaen von dieser Serie begeistert, da sie aus dem deutschen TV-Dschungel durch die insgesamt gute Qualitt was Schauspieler, Drehbcher und Umsetzung anbelangt, positiv heraussticht.
Die Reihe erreichte in der Vergangenheit regelmig Rekordquoten und konnte immer mehrere Millionen Zuschauer vor den Fernseher locken. Und neben dem Adolf-Grimme-Preis wurde sie zudem mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. (js)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.