Abenteuer im Wilden Westen

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 05.11.2011 | VÖ: 02.09.2011 | Herausgeber: Pidax film media Ltd. (Alive) | Kategorie: Serie

Unter dem Titel "Dick Powell's Zane Grey Theatre" entstand in den USA zwischen 1956 und 1961 eine 146-teilige Westernserie, die in der damaligen Zeit mit den erfolgreichsten Programmen mithalten konnte. Folge fr Folge schalteten Millionen Amerikaner ein, um die Cowboy-Indianer-Konflikte zu sehen. Diese sollten jedoch nicht zentral fr die Serie stehen. Aber dazu spter mehr.

Diese DVD-Box umfasst alle 26 Episoden, die damals fr das ZDF synchronisiert worden sind. Der ffentlich-rechtliche Sender beschrnkte sich hierbei jedoch nicht auf die ersten 26 Folgen sondern entschloss sich dazu, die besten Ausgaben auszuwhlen. Dies war insbesondere deshalb unproblematisch, weil "Abenteuer im Wilden Westen" niemals eine episodenumfassende Storyline aufwies. Jede Folge ist in sich abgeschlossen. Schade eigentlich, denn einige Figuren htten durchaus Potential gehabt, auch ber ganze Staffeln hinweg Geschichten verkrpern zu knnen.

Um die Handlung mal kurz zusammenzufassen: Es geht um Comanchen, Sheriffs, Cowboys und jeder Menge Gauner. Anders lassen sich die durchaus abwechslungsreichen Episoden gar nicht in Worte fassen.

Dennoch wechselte das Cast noch hufiger als in einer Serie aus der Feder David E. Kelleys. Lediglich Dick Powell stand oftmals im Mittelpunkt und war in stolzen 126 Folgen zu sehen. Dieser trat zumeist als Host auf. Die Episoden selbst beinhalten eine relativ breite Spannweite. Von unterhaltsam und lustig ber spannend und actionreich ist eigentlich alles vertreten. Hier und da findet sich selbstverstndlich auch mal eine Episode an, die eher weniger unterhaltsam ausfllt aber das will ich den Produzenten mal verzeihen. Echtes Western-Feeling ist auf jeden Fall garantiert allein durch die Musik taucht man relativ schnell in die Zeit der Cowboys und Indianer ein.
Die Box selbst besteht komplett aus Plastik ein qualitativ hochwertiger Pappschuber ist somit leider nicht zu erwarten. Einzig beim Wendecover punktet die Box. Das unschne, grne FSK-Logo verschwindet so bereits nach dem Auspacken im Inneren der Box. Die 26 Episoden wurden auf insgesamt vier DVDs gepresst. Die Laufzeit umfasst stolze 630 Minuten. Somit werden die Fans der Serie sicherlich die eine oder andere Stunde auf dem heimischen Sofa verbringen knnen.

Der Ton liegt lediglich im Dolby Digital 2.0-Stereo-Format vor. Ebenso wenig berraschend fllt das Bildformat 4:3 aus. 16:9-Weitwinkelaufnahmen gehrten damals eben nicht zum Standard. Auch die Bildqualitt spricht nicht sonderlich fr sich. Auch dies muss man aus einem anderen Blickwinkel betrachten: Das Bildrauschen versprht geradezu einen Hauch von Nostalgie in schnelllebigen heutigen Zeit. (dl)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.