Nuhr die Ruhe

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 13.07.2011 | VÖ: 06.03.2011 | Herausgeber: WortArt | Kategorie: Kabarett & Komik

"Nuhr die Ruhe" ist die neueste Kabarett-DVD von und mit Dieter Nuhr. Diese DVD zeigt seinen Auftritt im Festspielhaus Salzburg vom Februar 2011. Im animierten Men sieht man Dieter Nuhr allein vor einem regenbogenfarbenen Hintergrund mit einem irrsinnigen Muster. Von hier aus hat man wie immer die Mglichkeit, sich das ganze Programm anzusehen, ein bestimmtes Kapitel zu suchen und Zugriff auf die Extras.

Angesprochene Themen sind unter anderem: Die abgeschaffte Wehrpflicht, Unsere konservative Regierung ('ne Frau, ein schwuler, ein behinderter, einer mit Migrationshintergrund, ein waisenkind, ne 7-fache Mutter, ne schwangere), Familienministerin Schrder, Der Tod, Gier, Religion, Senioren im Straenverkehr, Grundschler, Wann war die gute, alte Zeit? Das goldene zeitalter?, Weltkatastrophen, (Un-)Gerechtigkeit, Matrazen, Hotel-toiletten, Lehrer, Vergnglichkeit, Die DDR bzw. die Mauer, Aberglaube, Tiere, Bewusstsein und Unterbewusstsein, Marktwirtschaft, Zivilisiertes Leben, Telefonzellen, Denken und Das Gehirn.

All diese und noch viel mehr Themen bespricht Dieter Nuhr auf seine typische ironische, teilweise sogar leicht zynische Art. Dabei schafft er es zwischen den Themen immer einen leichten, fast schon unmerklichen bergang zu schaffen. Zustzlich ndert sich auch immer mal wieder das Hintergrundbild auf der Bhne, so dass es mehr oder weniger zu dem jeweiligen Thema passt. Nach ca. 55 Minuten gibt es eine kurze Pause, die auf der DVD recht lustig in Szene gesetzt ist. Zustzlich sind noch folgende Extras auf der DVD enthalten: 1. Keine Zugabe: Dieter Nuhr kommt noch enmal zurck auf die Bhne, bedankt sich beim Publikum und beantwortet einige fragen. Besonders originell ist seine Antwort auf die Frage, wann die DVD rauskommt. 2. Eine Vorlesung: Dieter Nuhr liest einen seiner Radiobeitrge aus dem Jahr 2000 vor. Es geht um Politessen und Hunde. 3. Stadtrundfahrt: Dieter Nuhr fhrt mit einer Pferdekutsche durch Salzburg und erklrt wissenswertes ber die Stadt und Wolfgang Amadeus Mozart. Natrlich auch wieder auf seine typische Art. Unterlegt wird das ganze mit der kleinen Nachtmusik und Mozarts 40. Symphonie. 4. Backstage: Dieter Nuhr zeigt das Festspielhaus Salzburg. Unterlegt wird das ganze mit der Hochzeit des Figaro.

Das Hauptprogramm dauert ca. 103 Minuten, die Extras haben eine Lnge von insgesamt ca. 23 Minuten.
Freigegeben ist dieses Kabarett-Programm ohne Altersbeschrnkung. Ob Kinder allerdings die vielen ironischen Anspielungen verstehen, ist wiederum eine andere Frage.

Was ich noch ganz interessant finde ist, dass die Hlle dieser DVD nicht wie blich aus Plastik, sondern aus umweltfreundlicher Dnner Pappe besteht. Da ich hier nichts negatives sehe, gebe ich der DVD die vollen 10 Punkte. (drh)

Wertung: 10 von 10 Punkten (10 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.