NCIS - Season 7, 1.Teil

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 24.06.2011 | VÖ: 09.06.2011 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

Wieder einmal hat man sich bei Paramount dazu entschlossen, eine Staffel der beliebten US-Serie NCIS zu splitten und zunchst in zwei Teilen zu verffentlichen. Dies ist inzwischen zur gngigen Praxis geworden, was durchaus als traurige Manahme kundenunfreundlicher Geldschneiderei angesehen werden kann. Auch bei anderen Serien findet diese Praxis Anwendung. Die hierzulande zuletzt sehr erfolgreiche US-Serie "Two and a half Men" wurde zur Verffentlichung erstmals zur siebten Staffel in zwei Halbboxen geteilt. Ein paar Monate spter folgte dann bereits die Komplettbox und das Geld klingelt in den Kassen der Verantwortlichen.

Durchaus vergleichbarer Beliebtheit erfreut sich die Serie "NCIS Naval Criminal Investigative Service". Von Sat.1 wird das Kiminal-Format bereits seit einigen Jahren gefrdert und konnte unter anderem erfolgreich im Sonntagabend platziert werden. Gleichwohl das US-Network CBS seit der ersten Staffel der Serie einen Zuschauerzuwachs von durchschnittlich acht Millionen Zuschauern verzeichnen konnte, stehen die Quoten in Deutschland stabil auf einem starken Niveau.

In der siebten Staffel rcken insbesondere persnliche Angelegenheiten in den Mittelpunkt der Serie. Private Geschichten der Ermittler werden in die Storylines mit einbezogen, weshalb die Spannung, die die Serie bereits in den Jahren zuvor hatte, durchaus aufrecht erhalten werden kann.

Die erste Hlfte der siebten Staffel erhlt die ersten zwlf von insgesamt vierundzwanzig Episoden. Diese erstrecken sich auf insgesamt drei Silberlinge, die eine Laufzeit von rund 499 Minuten (etwas mehr als acht Stunden) umfassen.

Die Bildqualitt ist auf einem starken Niveau fr eine US-Serie. Insbesondere hochskaliert macht die Sendung einen starken Eindruck. Man htte durchaus eine Verffentlichung auf Blu-ray in Erwgung ziehen knnen. Anhand der Beliebtheit knnte man durchaus auf gute Verkaufszahlen schlieen. Gleiches gilt fr andere US-Serien, die im Mittelpunkt des deutschen Fernsehens stehen. Wer die Serie nicht im deutschen Tonformat sehen mchte, kann auch zwischen der englischen, franzsischen und italienischen Tonspur whlen. Whrend die englische Variante im Dolby Digital 5.1-Format vorliegt, sind die anderen im 2.1-Surround-Sound vorhanden.

Als Special-Features finden sich auf der DVD-Box unter anderem eine kleine Doku zur Feier der 150. Episode, ein Making-Of einer Barschlgerei und ein etwas futuristischer Einblick in die Technik der Zukunft.

Unterm Strich kauft der Kunde hier den vollen Preis und erhlt lediglich die Hlfte der erwarteten Leistung. Insgesamt sechzig Euro fr eine Staffel einer Serie zu bezahlen das sind Dimensionen, die im DVD-Format nicht mehr an der Tagesordnung stehen sollten. Eine Besonderheit sollte an dieser Stelle noch erwhnt werden. Auf der Rckseite der DVD-Box heit es: "Die TV-Krimiserie mit den hchsten Einschaltquoten kehrt () auf den Bildschirm zurck." Diesen Satz sollte man durchaus kritisch betrachten und einfach mal mit logischem Denken hinterfragen. (dl)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.