Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 15.05.2011 | VÖ: 17.02.2011 | Herausgeber: Riva Verlag | Kategorie: Sachbuch

Nach den Bchern "Der Bro Code" und "Das Playbook" liegt jetzt nun auch "Der Bro Code fur unterwegs" vor. Die Figur Barney Stinson aus der Fernsehserie "How I met your mother", (gespielt von Neil Patrick Harris), serviert den Lesern in "Zusammenarbeit" mit dem Drehbuchautor der Serie, Matt Kuhn, eine Benimmfibel fr den Bro und jedem der es werden will. Im praktisch quadratischen Format von 14 x 14 cm passt dieses Taschenbuch in jede Jacken- oder Hosentasche und kann so als praktisches Nachschlagewerk vom zweifelnden Bro konsultiert werden. Ob im Bro, in der Bar, in der Disco oder im Stripclub, der Bro kann sich immer Verhaltensweisen fr fast alle Lebenssituationen, anlesen oder einfach nur auffrischen. Mit 144 Seiten ist das Machwerk der Knigge des Bro.

Das vom Riva Verlag verlegte Bchlein kommt im gleichen Design wie sein grosser Bruder "Der Bro Code" daher, nur in einer anderen Farbe. Es ist sehr unterhaltsam und hat einige wirklich lustige Pointen, die auch wirklich aus dem Munde des Barney Stinson stammen mssen. Immerhin hat sein Schpfer Matt Kuhn das Buch mit ihm "zusammen geschrieben".
Der Chauvinismus fhrt in diesem Buch, der Rolle entsprechend, den Taktstock, ist jetzt aber auch nicht provokanter oder beleidigender, als ein Besuch bei einer Show von Mario Barth. Manche sind an sich sehr lustig und andere wiederum werden viele Mnner dazu bringen, mit einem Lcheln im Gesicht zustimmend zu nicken, wie zum Beispiel: "Der Bro im Stripclub Wenn zwei oder mehr Bros sich gemeinsame Unterhaltung fr Erwachsene ansehen, ist es absolut untersagt, dass ein Bro, absichtlich oder unabsichtlich, einen anderen Bro berhrt, EGAL, aus welchem Grund". Manch einer, wrde das jetzt als homophob, bezeichnen, aber ich kenne wenige homosexuelle Mnner, die in einen Stripclub gehen, in denen sich Frauen ausziehen. Auerdem ist das Machogehabe Teil seiner Rolle und die gilt es natrlich bis aufs Letzte zu verkrpern. Dazu gehrt natrlich auch die Ethik und politische Korrektheit mit Fssen zu treten: "Der Bro auf dem Sportplatz Wenn ein Bro eine Baseballkappe trgt, muss er den Schild entweder exakt nach vorn oder nach hinten ausrichten. Alle anderen Winkel sind Rappern und Behinderten vorbehalten". Auch wenn ich ihm inbrnstig zustimme, htte ich es doch vielleicht anders ausgedrckt, aber wie bereits erwhnt, es ist Teil der Rolle.

Auf 144 Seiten findet man nun diese Ansammlung an Lebensweisheiten, fr den richtig mnnlichen Mann, aber wer jetzt glaubt 144 vollgeschriebene Seiten vorzufinden, der irrt sich. Jeder Spruch wie die bereits zitierten, steht fr eine Seite, und viele Seiten sind leer oder beschreiben einfach nur die Situation. Man findet zum Beispiel auf einer Seite die Situation "Der Bro beim Ballett", man blttert weiter, Rckseite leer, nchste Seite: "k.A." und dann wieder Rckseite leer. Das heit, dass vier Seiten fr ein paar Buchstaben drauf gehen. Der gesamte Inhalt, in einer gngigen Form gedruckt, wrde keine drei Seiten fllen. So kann man nur zu dem Schluss kommen, dass dies nicht gerade ein Buch ist, dass man sich selber zulegt, sondern eher als lustiges Mitbringsel, zustzlich zur Flasche Wein, die man dem Gastgeber eines Abendessens bei der Ankunft berreicht. (pg)

Wertung: 3 von 10 Punkten (3 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.