Ein starkes Team - Vol. 2

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 23.04.2011 | VÖ: 18.02.2011 | Herausgeber: Universum Film GmbH | Kategorie: Serie

Die Kriminalhauptkommissarin Verena Berthold (gespielt von Maja Maranow) bildet mit ihrem Partner, dem Kriminalhauptkommissar Otto Garber (gespielt von Florian Martens), ein ungleiches Ermittlungspaar beim Sondereinsatzkommando in der deutschen Hauptstadt. Beide ergnzen sich jedoch mittels ihrer Eigenschaften prima. Whrend Verena Berthold viel auf ihre weibliche berzeugungkraft setzt, ist Otto Garber vielmehr der Mann frs Grobe, jedoch mit einem weichen Herz. Gemeinsam nehmen sie so manchen Fall in Angriff, der gar nicht so leicht zu lsen ist, wie er zunchst den Anschein macht...

In einer gewhnlichen Amaray-Hlle kommt diese Verffentlichung zum Kufer, welche zwei DVDs sowie einen Gewinnspielkarte beinhaltet.

Nach dem Einlegen der DVDs gelangt man ist uerst schlichte und einfach gestaltete Hauptmen, welches in statischer Form leider nur Hintergrundmusik bietet. Hier wre durchaus mit etwas mehr Mhe ein ansprechenderes Ergebnis zu erzielen gewesen.

Die Bildqualitt kann leider nicht durchgehend berzeugen, da immer wieder auftretende leichte Blsse und krnige Darstellung des Bildes, das im 16:9 Widescreen Format vorliegt, den Filmgenuss doch etwas trben. Ansonsten sind keine Schwachstellen zu erkennen.

Beim Ton hat man sich etwas mehr Mhe gegeben und so wirkt der Ton, der ausschlielich in deutscher Sprache in Dolby Digital 2.0 vorliegt, klar und rauschfrei. Auf Untertitel (zum Beispiel 'Deutsch fr Hrgeschdigte') hat man leider gnzlich verzichtet.

Ebenso verzichtet hat man auf smtliche Extras, so dass der Zuschauer, der gerne etwas mehr ber die Hintergrnde der Serie erfahren mchte, leider leer ausgeht.

Alles in allem keine berteuerte Verffentlichung, welches sich jedoch leider in der Ausstattung niederschlgt. Die optische Aufmachung weicht in keinster Weise von der eines 08/15-Films ab, ebenso mager ist die visuelle Ausstattung. Fr eine derartige Serie doch etwas enttuschend. Mit knappen 15 Euro ist die DVD gerade so im erschwinglichen Rahmen fr das, was einem geboten wird. (sw)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.