Die Welt im Krieg - Teil 2

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 04.04.2011 | VÖ: 26.11.2010 | Herausgeber: Black Hill Pictures GmbH | Kategorie: Dokumentation

Diese, in eine Sonderedition gepackte Sammlung aller seit 1973 erschienen Folgen der preisgekrnten, englischen Doku-Reihe "The World at War", zeigt in beeindruckender Weise und digital berholtem Bildmaterial die Ereignisse der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die Dokumentation beinhaltet auch eine groe Menge an historischen Filmaufnahmen und Aussagen von Zeitzeugen, die es in Deutschland bisher noch nicht zu sehen gab. Auch das zeitweise springen der Folgen, zu verschiedenen Zeit- und Ortsabschnitten der Erde, helfen dabei die Entstehung und Eskalierung dieses Krieges aus einem objektiven Blickwinkel zu beobachten und vieles verstehen zu lernen. Besonders hilfreich sind die unzhligen Berichte von teils hochrangigen Offizieren und einfachen Soldaten, die ihre Erlebnisse glaubwrdig schildern.

Der zweite Teil der Sonderedition der Dokumentationssammlung "Die Welt im Krieg", die in den Siebziger Jahren produziert und 2010 aufwndig restauriert wurde, fhrt den Zuschauer zu einer weltweiten Auswahl an Schaupltzen des Zweiten Weltkrieges. Zu sehen kriegt man Beitrge ber den U-Boot-Krieg im Atlantik, einer detailreichen Dokumentation des Lebens in der Sowjetunion nach dem Angriffs Deutschlands, die Besatzungszeit in den Niederlanden, bis hin zum Dschungelkrieg in Burma.

Auch wenn diese Dokumentationsreihe schon vor etlichen Jahren entstand, so ist sie doch ein Zeugnis sondergleichen. Man hatte damals schlielich noch die Mglichkeit mit wichtigen Zeitzeugen persnlich zu sprechen. Heutzutage ist man dagegen eher auf Niederschriften und alten Aufnahmen limitiert. Es ist seltsam, wenn man Karl Dnitz, den Chef der Kriegsmarina, pltzlich direkt in einem Interview sehen kann, so als wrde er vor dem Zuschauer sitzen mit ihm reden. Bisher kannten ihn viele lediglich aus den alten Aufnahmen der 30er und 40er Jahre. Dokumentationen der letzten zwei Jahrzehnten zeigen uns zwar auch Zeitzeugen, aber keine mehr, die einen wichtigen Teil am Geschehen beigetragen haben.

Was mich besonders gefreut hat, war die Tatsache, dass im Rahmen der Dokumentation dem Zuschauer die Einzelheiten der Kriegsgeschehnisse in Asien und ber dem Pazifik nher gebracht wurden. Das ist eine Thematik, die in unseren Breitengraden nicht allzu oft in den Doku-Kanlen zu sehen ist. Obwohl das natrlich verstndlich ist, muss man sagen, dass diese auergewhnlichen Blickwinkel zu diesem Thema diese Dokumentationsreihe zu etwas ganz Besonderem macht.
Hinzu kommt noch die Ausfhrung dieser Sonderedition. Eine edle Metallbox, in der die vier DVDs enthalten sind, werten diese Ausgabe zustzlich auf. Das ist aber bei weitem nicht der einzige Grund, warum die Anschaffung dieser Kollektion besonders empfehlenswert ist.

Die Kapitel

Die Welt im Krieg - Teil 2
4 DVDs / 468 Minuten
Sprachen: Deutsch / Englisch

10. Wolfsrudel / U-Boote im Atlantik 1939 - 1944
11. Der Rote Stern / Die Sowjetunion 1941 - 1943
12. Feuersturm / Bomben auf Deutschland September 1939 - April 1944
13. Eine harte Nuss / Italien November 1942 - Juni 1944
14. Dschungelkrieg / Burma 1942 - 1943
15. Eine harte Probe / Grobritannien 1940 - 1944
16. Das Leben im Reich / Deutschland 1940 - 1944
17. Ein neuer Morgen / Juni - August 1944
18. Besatzungszeit / Die Niederlande 1940 - 1944 (pg)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.