LG Electronics LCD-Fernseher 37LD465

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 28.01.2011 | VÖ: 04.03.2010 | Herausgeber: LG Electronics | Kategorie: Technik

Der Fernseher "37LD465" der sdkoreanischen Firma LG Electronics verfgt ber einen hochauflsenden Bildschirm und kann unter anderem ber die zahlreichen HDMI-Anschlsse bis zu 1080p (Full HD) darstellen. Somit erfllt das Gert die im Grunde wichtigste Voraussetzung eines Flatscreens in dieser Grenordnung. Der Bildschirm ist in der Diagonale 94 cm (37 Zoll) gro, weshalb ein Abstand von mindestens vier Metern zu empfehlen ist, um als Besitzer voll auf seine Kosten zu kommen. Das einfache Angabe des dynamischen Kontrastverhltnisses von 60.000:1 ist wenig aussagekrftig. Erst, wenn man das Gert selbst testet, wird deutlich, wie gut der Kontrast bzw. die Schwrze des Bildes wirklich ist. Hier ist es so, dass der LCD-TV in seiner Preisklasse zu den besseren Gerten gehrt und deshalb definitiv ein Hingucker bei verdunkelten Szenen ist.

Ebenfalls positiv fllt die Ton-Qualitt aus. Bei den aktuellen LED-Fernsehern, leidet diese zumeist deutlich, da die Gerte deutlich flacher als ihre LCD-Vorgnger sind und somit deutlich weniger Platz fr starke Lautsprecher haben. Ein Triple-Tuner findet sich zwar nicht in dem Gert, dennoch ist es mglich, per DVB-C- und DVB-T-Empfnger TV-Signale zu erhalten.

Das LG-Produkt macht im heimischen Wohnzimmer einen markant-stilvollen Eindruck. Das Klavierlack-Schwarz, welches auen von einer Glasartigen durchsichtigen Plastikschicht umrandet ist, veredelt jede Elektronik-Nische und wird somit zum definitiven Blickfang.

Mittels USB-Verbindung lassen sich externe Speichermedien an den Fernseher anschlieen. Dabei ist es egal, ob es sich um einen kleinen Flash-Speicher handelt, oder um eine Festplatte. Sogar Platten mit ber einem Terabyte Speicherkapazitt stellten in unserem Test keine Schwierigkeiten dar. Das Besondere am LG-TV: Es werden nicht nur Foto- und Musikdateien abgespielt. Auch bei der Filmwiedergabe erweist sich der LCD-TV als echtes Supertalent: Das Abspielen von .mpg, .avi (sogar DivX-Dateien) ist ohne Probleme mglich. Auch Dateien im hochauflsenden .mkv-Format (720p) werden glasklar und ohne Ruckeln abgespielt. Lediglich bei Full-HD-Videoaufnahmen gab es Schwierigkeiten mit dem Ton, der komplett ausblieb.

Insbesondere beim Energiesparen hat man sich bei LG intensiv Gedanken gemacht. So findet man auf der Fernbedienung eine praktische Taste, mit der sich die Bildschirmhelligkeit auf Knopfdruck anpassen lsst. Alternativ kann man auch eine dynamische Helligkeit aktivieren, die sich automatisch den Lichtverhltnissen anpasst. Das spart nicht nur Strom sondern ist auch gesund fr das Panel, das hierbei intensiv geschont wird.

Unterm Strich bleibt ein tolles TV-Gert, das in seiner Preisklasse ein absolutes Top-Gert ist. Wer also nicht zwangslufig immer das Aktuellste vom Aktuellen haben muss, dem ist dieser Fernseher wrmstens zu empfehlen. (dl)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Redcoon

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.