Gene Broadway: Tanz... oder Liebe?

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 22.04.2008 | VÖ: 25.04.2008 | Herausgeber: Koch Media | Kategorie: Film

Viele franzsische Produktionen beginnen ziemlich geheimnisvoll und werfen bald viele Fragen auf. Deshalb ist auch eine franzsische Musical-Produktion anders, als alle anderen Musicals.

Schon der Anfang ist ziemlich absurd und skurril. Wir schreiben das Jahr 1949. Es geht um einen Mann, der seiner Familie einen Abschiedsbrief schreibt und sich dann erhngt. Kurz darauf befindet man sich schon im Jahr 2030. Alles ist hochmodern und technisiert. Ein Professor hlt an einer Uni einen Vortrag ber die Vererbung der Gene an die nchste Generation. Er stellt die Hypothese auf, dass wir nicht nur die Gene unserer Eltern erben, sondern auch ihre Geheimnisse. Das Ganze wirkt auf den Zuschauer erst einmal ziemlich verwirrend und Antworten erhlt man erst nach und nach durch den Professor selbst. Um seine Behauptung zu beweisen, erzhlt er seinen Schlern die Geschichte eines jungen Mannes namens Francois, der eines Tages die Frau seiner Trume kennenlernt und sie kurz darauf heiratet. Sie bekommen einen Sohn und kaufen ein schnes, groes Haus in der Stadt. Francois wird sogar Geschftsfhrer einer Videothek. Alles knnte nicht besser laufen. Als aber Francois eines Tages bei seiner Arbeit der alte Musical-Klassiker "I'm singin' in the rain" in die Hnde fllt, versprt er nur noch einen Wunsch: er will Musical-Tnzer werden! Fr diesen Traum gibt er alles auf: seinen Job, seine Existenz und sogar seine Familie. Er nutzt jede freie Minute um zu ben und seinem Traum ein Stck nher zu kommen. Bei einem Casting begegnet er einem lteren Mann, der fr die anderen einen Step-Tanz vorfhrt. Durch Zufall erfhrt Francois, dass dieser Mann den gleichen Namen wie sein Vater trgt, den er aber nie kennengelernt hat. Seine Mutter erzhlte ihm nur immer, er sei tot. Francois beschliet der Sache nachzugehen und stt dabei mehr und mehr auf ein Furcht einflendes Geheimnis

Tragdie, Komdie, Bollywood-Charakter - wirklich jedes Genre ist vertreten und man wei nie, worauf man sich einstellen soll und was einen als nchstes erwartet! Es ist wirklich bemerkenswert, wie es die Autoren und Regisseure geschafft haben, diese stndig wechselnde Widersprchlichkeit zwischen Tragdie und Komdie zu vereinen. Der Zuschauer wird durch eine Welt gefhrt, die aus Tristess aber auch der bunten Welt des Showbusiness besteht. Eine Welt zwischen Mrchen und Realitt. Die Gegenstze sind schon ziemlich krass. Schwarzer Humor trifft sich hier mit Situationskomik. Echt beeindruckend, wie man es geschafft hat so viele verschiedene Emotionen so genial schwebend ineinander bergehen zu lassen, als ob es nur normal wre. "Gene Broadway" steht auch fr all die Leute, die mit ihrer Leidenschaft etwas erreichen wollen, aber viel zu oft unterschtzt und belchelt werden.

Im Zentrum des Films steht Francois' Vergangenheit, seine Zukunft, die Geschichte seines Vaters und Grovaters. Das Musical ist in verschiedene Etappen aufgebaut, die aber alle nicht chronologisch nacheinander erzhlt werden, sondern durch Zeitsprnge und Rckblenden erst allmhlich immer mehr Antworten liefern. Das mag fr den Anfang etwas schwierig sein, man findet sich aber schnell in den Generationen zurecht und wird am Ende feststellen, dass man alles verstanden hat. Wieder einmal hat sich bewiesen, dass Zeitsprnge in Filmen eine tolle Wirkung haben. Vorausgesetzt sie sind gut gemacht.

Die DVD an sich bietet als Extra leider nur den Original-Trailer des Films. Ein besonderes Highlight ist aber das sehr schne, liebevoll animierte Men. Deshalb wrde ich dies allein schon als kleinen Bonus ansehen.

Die Schauspieler spielen ihre Rollen alle ziemlich gut und ausdrucksstark. Es gibt zwar einige langatmige Stellen, die Qualitt leidet darunter aber nicht. Vielmehr wirkt das Musical dadurch nur noch spannender und unheimlicher. Auch die Musik wurde wirklich sehr gut ausgewhlt. Die meisten Lieder sind in der Originalsprache Franzsisch, was das Ganze noch charmanter wirken lsst. Man bekommt sogar selbst Lust aufzustehen und mitzutanzen. Die Melodien sind sehr einprgsam und haben oftmals Hit-Qualitten!

Wer denkt, er htte schon alles gesehen, wird bei diesem Film wirklich eine groe berraschung erleben. "Gene Broadway" ist ein Musical, dass eigentlich nicht in die Sparte der bekannten Musicals passt. Es ist anders genial anders! Um dies begreifen zu knnen, muss man den Film aber wirklich selbst auf sich wirken lassen!

Vier Mnner und ein groer Traum: "I'm singin' in the rain"! (sl)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.