Kommissarin Lund - Das Verbrechen - Staffel 2

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 21.11.2010 | VÖ: 22.11.2010 | Herausgeber: Edel Germany GmbH | Kategorie: Serie

Unter dem Titel "Forbrydelsen" entstand im Jahr 2007 die Krimi-Serie, die hierzulande unter dem Namen "Kommissarin Lund - Das Verbrechen" bekannt ist. Die erste Staffel umfasste einen Fall, welcher aufgeteilt auf 10 Episoden (im Original aufgeteilt auf 20 Episoden) ausgestrahlt wurde. Nach dem berdurchschnittlichen Erfolg um Kommissarin Lund & co. entschied man sich 2009 fr eine Fortsetzung, die unter dem Titel "Forbrydelsen II" (hierzulande als Staffel 2 bezeichnet) insgesamt 10 Episoden umfasst. Dem Ausstrahlungsverfahren verpflichtet, hat man sich abermals fr doppelte Episoden hierzulande entschieden und so umfasst die Serie in Deutschland nur 5 Episoden.

Zwei Jahre nach dem brutalen Mord an der 19 Jhrigen Schlerin Nanna Birk Larsen arbeitet die Kommissarin Sarah Lund nun in der Provinz, da sich nach dem Abschluss der Ermittlungen dorthin strafversetzt wurde. In Kopenhagen wird die Leiche einer Rechtsanwltin gefunden, weshalb Lund zur Untersttzung der Ermittlungsarbeit von ihrem alten Chef Lennart Brix angefordert wird. Ein mysterises Video der verstorbenen und eine weitere Leiche werfen zahlreiche Rtsel auf, die abermals in enger Verbindung mit politischen Themen stehen.

Die Ausstattung der Verffentlichung macht einen ordentlichen Eindruck, so kommt die Box der zweiten Staffel in einer dicken Amaray Hlle mit Einlegecover daher. Im Inneren befinden sich zum einen die fnf Discs sowie ein kleines, nettes Beiheft, welches inhaltlich eine Biografie ber die Hauptdarstellerin sowie ein Interview mit dem Autor bietet.

Das Hauptmen der zweiten Staffel ist durchgehend mit Hintergrundmusik beschallt sowie schlichten Hintergrundsequenzen animiert. Die Gestaltung wei durchaus zu gefallen. Das Bild liegt im 16:9 Widescreen-Format vor und weit eine ordentliche Farbsttigung mit krftigen Farben auf. Unschrfe oder dergleichen konnte nicht festgestellt werden. Der Ton liegt leider nur in deutscher Sprache vor, dafr aber in zwei Tonformaten: Zum einen in Dolby Digital 2.0 und zum anderen in Dolby Digital 5.1 - beide male durchgehend rauschfrei und klar. Untertitel gibt es leider keine zum auswhlen.

An Extras hat man ordentlich etwas draufgepackt, so gibt es insgesamt fnf Interviews mit Akteuren (sowohl vor als auch hinter der Kamera) dieser Produktion. Sehr schn dabei ist, dass die Interviews durchgehend nachsynchronisiert wurden und somit in deutscher Sprache vorliegen. Fr den geneigten lesefaulen Betrachter eine sehr tolle Eigenschaft. Interviewpartner sind u.a. die Produktionsdesignern Jette Lahmann, die Darstellerin der Sarah Lund, Sofie Grbl, sowie weitere Darsteller.

Alles in allem ist diese DVD Box keine berdurchschnittliche Verffentlichung, doch wird sie in ihrem Ausma den Erwartungen grtenteils gerecht. Das Bild und der Ton knnen durchweg berzeugen und auch die Interviews bei den Extras wissen sehr zu gefallen. Fr Anhnger der Serie eine absolute Empfehlung. Zwar war die erste Staffel inhaltlich um einiges besser, doch wei auch die zweite zu gefallen. Knappe 10 Stunden Unterhaltung sind garantiert. (sw)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.