Animal Crossing: Let's Go To The City

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 19.11.2010 | VÖ: 05.12.2008 | Herausgeber: Nintendo | Kategorie: Nintendo Wii

Zuerst war es nur ein neues Genre. Dann wurde eine online-Treff-und-chat-funktion hinzugefgt. Als diese sich dann als erfolgreich erwies, war fr Nintendo klar, dass sie das richtige getan hatten! Demnach war es nur noch eine Frage der Zeit, bis es "Animal Crossing" auch auf die Wii schafft. Anfang Dezember 2008 war es dann auch soweit: "Animal Crossing - Let's Go To The City" war in Deutschland erhltlich! Nintendo wusste nun auch, was den Spielern besonders gut und was ihnen gar nicht gefiel. Somit enthlt die Wii-Version die besten Elemente aus beiden Vorgngern, whrend die eher belastenden Elemente entfernt wurden. Wer "Animal Crossing" noch nicht kennt, sollte sich zuerst meine Kritik zur Gamecube-Version durchlesen. Und nun ohne weitere lange Vorreden: Wie geht das Leben im Dorf auf der Wii zu?

Wie immer knnen bis zu vier menschliche Spieler in dieses Dorf einziehen. Vorweg sei gesagt: Wer bereits die DS-Version besitzt kann einfach von der DS-Version in dieses Dorf umziehen. Alle bisher erhaltenen Gegenstnde knnen so problemlos nachbestellt werden. Die Spielfigur bleibt sogar zustzlich auf der DS-Version erhalten! Dieses Mal erhlt jeder Spieler wieder ein eigenes Haus, das demnach auch wieder bedeutend billiger ist als das Haus auf der DS-Version, sogar um einiges billiger, aber nicht kleiner, als auf der Gamecube-Version!
Der Spieler kommt dieses Mal auch wieder leichter an das ntige Geld um den Kredit abbezahlen zu knnen. Neben den inzwischen bekannten Mglichkeiten, spielen die Drfler einmal pro Woche mit dem Spieler wenn er Zeit und Lust hat, Verstecken. Bei diesem altbekannten Spiel verstecken sich 2 oder 3 Drfler irgendwo draussen im Dorf. Wenn man sie alle findet, bekommt man eine kleine Belohnung. Dazu hat der Spieler allerdings nur 10 Minuten Zeit, hchstens 15. Die Belohnung ist meistens ein Gyroid. Wenn der Spieler einen oder mehrere dieser Gyroiden in seinem Haus aufstellt, geben sie Tne von sich. Dieses Mal richten sie sich sogar nach dem jeweiligen Song von K.K. Slider, der gerade aufgelegt ist. K.K. Slider hat brigens viel mehr songs im Repertoire als es noch auf der Gamecube-version der Fall war. Und dort gibt es schon 55!

Einmal pro Woche kommt es vor, dass einem Drfler sein Hausschlssel in den Fluss fllt. Wenn der Spieler den Schlssel findet, erhlt er eine kleine Belohnung. Meistens handelt es sich dabei um ein Bisschen Geld. Optisch ist der Schlssel nicht von kleinen Fischen zu unterscheiden! Das ist eine gute Gelegenheit, Geld durch Angeln zu verdienen! Apropos: Tom Nook verkauf in seinem Laden manchmal auch silberne Angeln, Kescher und Steinschleudern, extra fr Anfnger. Silber-Angel und -Kescher haben eine grere Reichweite, die Silberangel lsst dem Spieler etwas mehr Zeit, um den Fisch durch einmaliges schnellstmgliches Drcken des A-Knopfes einzuholen, der Silberkescher hat einen etwas greren Radius. Wie es sich mit der Silberschleuder verhlt wei ich leider nicht. Manchmal fliegen Ballons mit Geschenken ber das Dorf. Wenn man 15 davon mit der Steinschleuder abschiesst, erhlt man die Goldschleuder. Mit dieser kann der Spieler 3 Steine auf einmal schleudern. Der Spieler muss noch nicht einmal 15 Ballons hintereinander treffen. Nur insgesamt 15.

Wenn der Spieler alle Insekten gefangen hat, erhlt er den Goldkescher.Wenn der Spieler alle Fische gefangen hat, erhlt er die Goldangel. Einmal pro Woche kommt Aziza in's Dorf. Bei ihr erhlt der Spieler seltene Teppiche und Tapeten. Allerdings ist es nicht ganz einfach einen Aziza-Teppich oder eine Aziza-Tapete zu erhalten. Sie tauscht sie nur gegen alte Teppiche bzw. Tapeten. Und dann auch nur, wenn sie im Gegenzug mindestens 3 bekommt. Und um alte Teppiche bzw. Tapeten zu erhalten, damit man sie gegen Aziza-Teppiche bzw. Tapeten eintauschen kann, muss der Spieler alle 10 Drfler fragen, ob sie alte Teppiche bzw. Tapeten haben. Der Spieler kann NICHT eigene Teppiche bzw. Tapeten, die er nicht mehr braucht, eintauschen!
Einmal pro Woche kommt Winci in's Dorf. Er gibt dem Spieler Verkehrs-Designs wenn der Spieler ihm etwas zu essen gibt.
Manchmal kann der Spieler im Dorf eine leere alte llampe finden. Dann erscheint spter der Geist der Lampe im Dorf, der nach seiner Lampe sucht. Wenn der Spieler sie ihm bringt, hat er einen Wunsch frei.
Manchmal erscheint der Philosoph Johannes im Dorf und teilt seine Weisheiten mit dem Spieler. Wenn man ihm eine bestimmte Muschel bringt, schenkt er dem Spieler Mbel aus der Piraten-Serie.
Es gibt einen Bus, mit dem man jederzeit kostenlos zur nahe gelegenen Grostadt fahren kann.
Der rasende Reiner ist nun kein reisender Hndler mehr und hat sich hier mit seinem Laden niedergelassen. Er wechselt sein Angebot wchentlich.
Dr. Samselt hat seinen Beruf als Psychologe an den Nagel gehangen und widmet sich jetzt im Theater voll und ganz der Komdie. Hier kann der Spieler lernen, Emotionen zu zeigen. Manchmal tritt im Theater der groe Eqsos auf. Bei ihm kann der Spieler seltene Emotionen erlernen. Es gibt jederzeit vier verschiedene Vorstellungen zu sehen. Nach einer Woche gibt es neue Vorstellungen.
Grazia hat nun einen eigenen Laden, in dem der Spieler ihre Outfits kaufen kann. Ausserdem hat sie nun auch vier eigene Mbelserien kreiert. Allerdings ist alles in ihrem Laden seeeehr teuer! Allein die Outfits kosten mehrere tausend Sternis! Ihr teuerstes Mbelstck ist das Luxusbett aus der Luxus-serie: Es kostet 300.000 Sternis! Grazia wechselt ihr Angebot alle drei Monate; in den letzten Wochen einer Saison macht sie Schlussverkauf und reduziert die Preise ihrer Waren zuerst um 20%, dann um 30% und spter sogar um 50%! Allerdings sind Waren zu reduzierten Preisen sehr schnell ausverkauft.

Es gibt ein Auktionshaus, das rund um die Uhr geffnet hat. Allerdings werden Auktionen nur online durchgefhrt. Aber dazu spter. Es gibt einen Schuhputzjungen, bei dem der Spieler das design seiner Schuhe ndern kann.
Es gibt einen Friseursalon. Wenn der Spieler mit einem Outfit, das von Kopf bis Fu (Kopfbedeckung, Frisur, Haarfarbe, Outfit und Schuhe) farblich oder thematisch aufeinander abgestimmt ist, in Grazias Laden geht und Grazia persnlich gerade anwesend ist, bekommt er 10% Rabatt. Allerdings ist Grazia persnlich nur selten im Laden. Meistens trifft man dort nur auf Samthea, die dort als Verkuferin arbeitet.
Bei der Wahrsagerin Smeralda kann der Spieler sich einmal pro Woche seine Zukunft voraussagen lassen.
Auch in dieser Version gibt es wieder viele Feiertage und Ereignisse; sogar ein paar aus der Gamecube-Version, aber auch neue. Auch hier wrde es wieder zu lange dauern jedne Feiertag aufzuzhlen.
Nun noch etwas besonderes:
Wie bereits auf der DS-Version besteht die Mglichkeit, online ber internet andere Stdte zu besuchen. Leider weiss ich nicht, wie das genau funktioniert. Das ganze geht auch ohne internet von Wii zu Wii, wenn man den DS-Koffer benutzt (und selbstverstndlich nur wenn man einen Freund in der Nhe besucht). Bis zu 4 Spieler knnen sich so treffen und gemeinsam Spa haben. Leider gibt es immer noch keinen Offline-Mehrspieler-Modus, obwohl es auf der Wii eigentlich technisch mglich sein sollte. So kann wie bereits auf der DS-Version aus jeder Stadt nur ein Spieler online gehen.

Grafik: 100%
Alle Charaktere sind liebevoll gestaltet, alles sieht niedlich aus.
Sound: 100%
Smtliche Musikstcke aus der DS-Version wurden bernommen und verbessert, die Stimmen der Charaktere klingen sehr cartoon-mig und sind gewhnungsbedrftig, die Gerusche sind sehr realistisch
Steuerung: 110%
Ja, richtig gelesen! Durch die Wii-Fernbedienung bekommt man nun ein realistisches Gefhl wenn man bei der Insektenjagd den kescher schwingt oder die Angel auswirft. Selbstverstndlich kann all das auch durch einfaches Drcken des A-Knopfes ausgefhrt werden. Kinderleicht.

Pro: Echtzeit, neue Steuerungsmglichkeiten dank der Wii-FB, billige Huser, mehr Mglichkeiten Geld zu verdienen, online-mehrspieler-Modus, regelmige Mglichkeit, seltene Mbel etc. zu bekommen
Contra: immer noch kein offline-Mehrspielermodus, keine NES-Spiele

Meine Bewertung: 8/10 Punkte. Mit "Animal Crossing" ist lebenslanger Spa garantiert!

(drh)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.