Paradise Girls - Der Traum vom Leben

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 02.11.2010 | VÖ: 01.10.2010 | Herausgeber: Alive | Kategorie: Film

Die Japanerin Miki, die in den Niederlanden lebende Pei Pei sowie die aus Hong Kong stammende Shirley lernen sich am Strand von Bali kennen. Fortan werden die einzelnen Schicksale der jungen Frauen, die alle gerade erst die 20er Marke berschritten haben, durchleuchtet. Whrend die eine ihrem Freund in die Niederlande hinterherreist, dort jedoch von ihm abgewiesen wird, muss die andere erfahren, dass ihr Vater die Abreise aus den Niederlanden und die Rckkehr nach China plant. Die dritte im Bunde hat bereits einen zweijhrigen Sohn, welcher jedoch an einer schweren Krankheit erkrankt und sie fortan das Geld fr eine lebensrettende Operation beschaffen muss.

Die Ausstattung der Verffentlichung lsst leider wenig Raum zum Rezensieren. Neben der optischen Ausstattung in einer gewhnlichen Amaray-Hlle mit Einlegecover, kommt die visuelle Ausstattung uerst drftig daher.

Die Bildqualitt ist ber weite Strecken in Ordnung, phasenweise jedoch bersttigt. Die Einstellungsmglichkeiten halten sich im Gesamten in Grenzen. So finden sich neben der Originalsprache, welche eine Mischung aus Japanisch, Chinesisch und Hollndisch darstellt, noch Englisch in Dolby Digital 2.0 wieder, sowie eine Begleitung durch einen Audiokommentar (jedoch ohne Untertitelt) unter den Toneinstellungen. Eine deutsche Sprache ist somit nicht vorhanden, es lsst sich jedoch die deutsche Sprache als einziger Untertitel auswhlen.

Das Hauptmen wirkt uerst schlicht und wenig einladend. Auf Bonusmaterial hat man komplett verzichtet. Einzige, zustzliche Auswahlmglichkeit, ist die Gegebenheit der Kapitelunterteilung, die es dem Zuschauer ermglicht den Film in 8 Kapiteln anzuschauen. Weitere Mglichkeiten sind nicht gegeben.

Bei der Kaufempfehlung muss ich diesmal eine Ablehnung aussprechen. Es mag sein, dass die vorliegende Verffentlichung im Gesamten meinen Geschmack nicht getroffen hat und so diese Rezension uerst subjektiver Natur ist, jedoch wirkt der Verkaufspreis von knappen 16 Euro fr das vorliegende Produkt als uerst berteuert. Da sich keinerlei Extras wie ein Beiheft oder aber in visueller Form einiger Interviews oder dergleichen auf der DVD finden, nebenbei auch keine deutsche Tonspur vorhanden ist und die Qualitt des vorliegenden Materials nicht gnzlich berzeugen kann, wrde ich vom Kauf dieser DVD abraten. Gemischt, von der Ausstattung der Verffentlichung sowie dem Inhalt des Films kann ich demnach nur 2 von 10 Punkten vergeben. (sw)

Wertung: 2 von 10 Punkten (2 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.